Abmahnung durch Waldorf Frommer: "For colored girls - Die Tränen des Regenbogens"

17.03.2013313 Mal gelesen
Die Münchner Kanzlei Waldorf Frommer mahnt derzeit u.a. die öffentliche Zugänglichmachung des Filmes "For colored girls - Die Tränen des Regenbogens" über Bit Torrent ab.

Mir liegen Abmahnungen der Rechtsanwälte Waldorf Frommer für die Universum Film GmbH vor. Abgemahnt wird aktuell die illegale öffentliche Zugänglichmachung des Filmes “For colored girls – Die Tränen des Regenbogens” über Internettauschbörsen.

Dem Abgemahnten wird vorgeworfen, über seinen Internetanschluss die betreffende Urheberrechtsverletzung unter Verwendung der Tauschbörse bit torrent begangen zu haben. Mitgeteilt wird der festgestellte Zeitpunkt der Rechtsverletzung und die IP-Adresse, von welcher die Zugänglichmachung aus erfolgt sein soll.

Waldorf Frommer verlangt von dem Empfänger der Abmahnung die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung und die Zahlung von Schadensersatz und Abmahnkosten in Höhe von insgesamt 956 EUR.

Betroffene sollten nicht in Panik verfallen, sondern umgehend einen auf die Abwehr von Abmahnungen spezialisierten Anwalt aufsuchen. Dieser wird die Abmahnung prüfen und Strategien aufzeigen, wie den Forderungen begegnet werden sollte, um die von Waldorf Frommer angedrohte gerichtliche Auseinandersetzung zu vermeiden.

Die von Waldorf Frommer gesetzten Fristen sollten dabei unbedingt beachtet werden.

Oft ist es ratsam, eine Unterlassungserklärung abzugeben, um das Risiko einer einstweiligen Verfügung zu bannen. Die von Waldorf Frommer beigefügte Unterlassungserklärung sollte aber auf keinen Fall unterzeichnet werden, da diese Rechtsnachteile mit sich bringt. Stattdessen sollte eine anwaltlich modifizierte Unterlassungserklärung abgegeben werden, die insbesondere kein Schuldanerkenntnis enthält.

Die überhöhte Zahlungsforderung kann zudem ebenfalls oft abgewehrt oder zumindest auf ein akzeptables Maß minimiert werden.

Guter anwaltlicher Rat muss nicht teuer sein. Ich biete die Verteidigung gegen Abmahnungen zum günstigen Pauschalpreis an. Mein Angebot enthält die Beratung, die Erstellung der modifizierten Unterlassungserklärung und die gesamte Korrespondenz mit den abmahnenden Anwälten.

Ein erstes Telefonat zur Einschätzung und Abklärung einer möglichen Vertretung ist selbstverständlich kostenlos. Sie erreichen mich täglich von 8 bis 20 Uhr unter der kostenfreien Hotline 0800 365 7324 sowie zwischen 8:30 und 18:00 Uhr auch über die Rufnummer 0221 801 37193.

Weitere Informationen habe ich außerdem hier und hier für Betroffene und Interessierte zusammengestellt.