Waldorf Frommer | Neue Abmahnungen wegen Filesharing

Waldorf Frommer | Neue Abmahnungen wegen Filesharing
01.03.2013332 Mal gelesen
Die Kanzlei Waldorf Frommer mahnt die Filme Hobo with a Shotgun, El Gringo und Parker ab..

Die Filmrechteinhaber Universum Film GmbH, Tele München Fernseh GmbH und Tiberius Film GmbH mahnen das illegale Anbieten der Filme Hobo with a Shotgun, Parker und El Gringo ab.

Sie verlangen EUR 956,00 als pauschalen Schadensersatz sowie die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung.

NICHT ZAHLEN - NICHT UNTERSCHREIBEN!

Dieses Schreiben ist weder Abzocke noch Betrug im rechtlichen Sinne. Daher muss man entsprechend reagieren. Wir erläutern Ihnen die richtige Vorgehensweise.Uns ist es bislang gelungen, in den allermeisten Fällen die Zahlungsforderungen heute vollständig abzuwehren, wobei unsere Fälle nocht nicht verjährt sind.

WAS TUN?

Auf eine Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung müssen Sie schnellstmöglich reagieren, auch wenn Sie der Ansicht sind, dass Sie "nichts gemacht" haben. Die Rechtslage ist sehr komplex und der Anschlussinhaber haftet auch dann, wenn er selbst gar nichts gemacht hat. 

Bewahren Sie Ruhe! Rufen Sie uns sofort an. Wir sind eine Spezialkanzlei für urheberrechtliche Abmahnungen und können Ihnen helfen. Sie müssen sich dann um nichts mehr kümmern. Wir prüfen, ob in Ihrem Fall die Störerhaftung des Anschlussinhabers greift. Vielleicht haben Sie alles getan, um eine Urheberrechtsverletzung durch Dritte zu verhindern. Dies gilt insbesondere, wenn mehrere Personen den Internetanschluss nutzen oder ein WLAN betrieben wird. 

Rufen Sie uns an. Die Ersteinschätzung ist bei einer Abmahnung von Waldorf Frommer kostenlos.

Rechtsanwalt Matthias Hechler, M.B.A.

Telefon 07171 – 18 68 66

  • Hochspezialisiert
  • Erfahrung mit über 17.000 Abmahnungen
  • Bundesweite Hilfe
  • Faire Pauschalpreise

Mehr Informationen zu Abmahnungen im Internet unter www.anwaltskanzlei-hechler.de