Abmahnung Filesharing German Top 100 Single Charts vom 01.10.2012 – Es drohen Abmahnungen u.a. Kornmeier & Partner, FAREDS und Bindhardt Fiedler Zerbe

20.10.2012914 Mal gelesen
In Abmahnungen wegen Filesharing nur eines Songs wird von Betroffenen häufig ein sehr wichtiges Detail übersehen: Die Abmahnungen steht im Zusammenhang mit Filesharing der German Top 100 Single Chart. Das ist besonders gefährlich, da die erste Abmahnung häufig erst der Auftakt ist...

Die Gefahr besteht darin, dass in aller Regel der Erhalt weiterer Abmahnungen durch andere Kanzleien / Rechteinhaber droht. Die German Top 100 Single Charts sind eine Zusammenstellung der in der jeweiligen Woche erfolgreichsten Songs in Deutschland. Aus diesem Grund enthält der Chartcontainer Songs unterschiedlicher Rechteinhaber, die jeweils isoliert Urheberrechtsverletzungen durch Filesharing mittels anwaltlichen Abmahnungen verfolgen (lassen). Der Betroffene sollte daher die Abmahnungen dringend dahingehend überprüft werden, ob der Vorwurf den Upload einer Ausgabe der German Top 100 Single Charts beinhaltet. Diese Information ist meist dem Datensatz zu entnehmen in dem dem Empfänger der Zeitpunkt und die IP-Adresse mitgeteilt wird. Falls die Abmahnung im Zusammenhang mit einem Chartcontainer steht, droht – wie gesagt – der Erhalt weiterer Abmahnungen. Da jede einzelne Abmahnungen neben der Forderung nach Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung auch ein Vergleichsangebot von mindestens 400,-- € bis zu gar 1.800,-- € enthält, können schnell Forderungen von mehreren tausend Euro zusammen kommen!

Nachfolgend einige Beispiele von Abmahnungen, die wg. des Vorwurfs von Filesharing der German Top 100 Single Charts vom 01.10.2012 ausgesprochen werden könnten:

Dies sind nur drei Beispiele von Abmahnungen, die im Zusammenhang mit dem Vorwurf Filesharing des Chartcontainer / Dateiarchivs „German Top 100 Single Charts vom 01.10.2012“ drohen. Diese Ausgabe enthält noch weitere Songs von denen bekannt ist, dass Abmahnungen drohen. Z.B. sind auch mehrere Songs enthalten an denen die DigiRights Administration GmbH Rechte geltend macht. Die DigiRights hat RA Daniel Sebastian mit der Wahrnehmung Ihrer Rechte beauftragt und RA Sebastian spricht regelmäßig „Sammelabmahnungen“ aus; d.h. in einer Abmahnung werden Urheberrechtsverletzungen gleich an mehreren Songs gerügt. Entsprechend hoch ist das Vergleichsangebot, dass bei 1.800,-- € liegt. E

Betroffene, die eine Abmahnung wegen Filesharing der German Top 100 Single Charts erhalten haben, sollten daher direkt nach dem Erhalt der ersten Abmahnung einen spezialisierten Rechtsanwalt aufsuchen. Es gilt nicht nur die Verteidigungsmöglichkeiten gegen die erhaltene Abmahnung, sondern auch vorbeugende Maßnahmen zu prüfen.

 

Die Bürogemeinschaft Gravel Herrmann Sari ist u.a. auf das Medienrecht spezialisiert und verfügt über viel Erfahrung in der bundesweiten Betreuung von „Filesharing-Mandaten“. Alleine in den letzten 12 Monaten haben wir hunderte von Abmahnungen im Zusammenhang mit dem Vorwurf von Filesharing einer Ausgabe der German Top 100 Single Charts bearbeitet.

Kontaktieren Sie uns an unseren Standorten in Frankfurt / Main unter: 069 – 900 25 940 oder Münster: 0251 – 39 51 81 80 zu einem unverbindlichen telefonischen Erstgespräch  mit einem erfahrenen Rechtsanwalt. Wir erläutern Ihnen den Rechtsrahmen, Verteidigungsansätze und benennen Ihnen selbstverständlich vorab die Kosten einer eventuellen Mandatierung. Sie erreichen uns telefonisch: Mo. - Frei.: 08 - 22 Uhr und Sa.: 09 - 21 Uhr. Alternativ können Sie uns die Abmahnung bzw. eine Anfrage auch per Email an mailto:[email protected] senden. Sie erhalten in der Regel binnen weniger Stunden eine Rückäußerung.

Titelliste German Top 100 Single Charts vom 01.10.2012

001. Marteria Yasha & Miss Platnum - Lila Wolken

002. Asaf Avidan & the Mojos - One Day-Reckoning Song

003. Lykke Li - I follow rivers

004. David Guetta feat. Sia - She wolf (Falling to pieces)

005. Philipp Poisel - Wie Soll Ein Mensch Das Ertragen (Radio Edit)

006. Lana Del Rey - Summertime sadness

007. Xavas - Schau nicht mehr zurück

008. David Guetta feat. Ne-Yo & Akon - Play hard

009. Max Herre feat. Philipp Poisel - Wolke 7

010. Carly Rae Jepsen - Call me maybe

011. Onerepublic - Feel again

012. Triggerfinger - I follow rivers

013. Taio Cruz - World in our hands

014. Owl City & Carly Rae Jepsen - Good time

015. Gusttavo Lima - Balada (Tchê Tcherere Tchê Tchê)

016. Loreen - Euphoria

017. Pink - Blow me (One last kiss)

018. R.I.O. feat. U-Jean - Summer Jam

019. Klangkarussell - Sonnentanz

020. Gossip - Move in the right direction

021. Cro - Du

022. The Wanted - Chasing the sun

023. Tacabro - Tacata

024. Glasperlenspiel - Freundschaft

025. Psy - Gangnam Style

026. Die Toten Hosen - Tage wie diese

027. Alanis Morissette - Guardian

028. Swedish House Mafia Feat. John Martin - Dont You Worry Child

029. Of Monsters and Men - Little talks

030. Emeli Sand - Read all about it (Pt. III)

031. Flo Rida - Whistle

032. Flo Rida - Let it roll

033. Nelly Furtado - Spirit indestructible

034. Chris Brown - Don't wake me up

035. Fun. feat. Janelle Monáe - We are young

036. Culcha Candela - Von allein

037. Olly Murs - Oh my goodness

038. Usher - Scream

039. Linkin Park - Burn it down

040. Michael Mind Project Feat. Dante Thomas - Nothing Lasts Forever

041. Leslie Clio - Told You So

042. Maroon 5 feat. Wiz Khalifa - Payphone

043. Pitbull - Back in time

044. Cro - Easy

045. No Doubt - Settle down

046. Philipp Poisel - Eiserner Steg

047. Justin Biebers feat. Big Sean - As long as you love me

048. Jennifer Lopez feat. Pitbull - Dance again

049. DJ Antoine feat. The Beat Shakers - Ma cherie

050. Alex Clare - Too close

051. Brisby & Jingles feat. DJ D.M.H. - Donnersong (Thunder buddies)

052. Yasha Materia & Miss Platnum - Feuer

053. Timbaland feat. Ne-Yo - Hands in the air

054. Die Ärzte - M & F

055. Seeed - Beautiful

056. Maroon 5 - One more night

057. Green Day - Oh love

058. Jose de Rico & Henry Mendez - Rayos de sol

059. Unheilig feat. Andreas Bourani - Wie wir waren

060. Revolverheld Feat. Marta Jandova - Halt Dich An Mir Fest

061. DJ Ötzi - Du bist es

062. Sean Paul feat. DJ Ammo - Touch the sky

063. Amy Macdonald - Slow it down

064. Katy Perry - Wide awake

065. Michel Teló - Ai se eu te pego

066. Y-Titty - Der letzte Sommer

067. Florence & The Machine - Spectrum (Say my name)

068. Shaggy feat. Eve - Girls just want to have fun

069. Mumford & Sons - I Will Wait

070. Silbermond - Ja

071. The Killers - Runaways

072. Alex Clare - Treading water

073. R.I.O. feat. Nicco - Party shaker

074. Medina - Happening

075. Gotye feat. Kimbra - Somebody that I used to know

076. Ne-Yo - Let me love you (Until you learn to love yourself)

077. Jonas Kvarnstroem - Ziemlich Beste Freunde (Una Mattina) - fehlt, wird nachgereicht sobald verfügbar

078. Avicii - Levels

079. Kid Cudi - Pursuit of happiness

080. Oceana - Endless summer

081. Guru Josh - Infinity 2012

082. Nicki Minaj - Starships

083. Chima - Morgen

084. Joachim Witt - Gloria

085. Cro - Hi kids

086. 50 Cent feat. Dr. Dre & Alicia Keys - New day

087. Rudimental feat. John Newman - Feel the love

088. Kris feat. Dante Thomas - Diese Tage

089. Muse - Madness

090. Jay-Z feat. Kanye West - Niggas in Paris

091. One Direction - What makes you beautiful

092. Timati & La La Land feat. Timbaland & Grooya - Not all about the money

093. Medina - Forever

094. Audiogroove - I follow rivers

095. Jonas Myrin - Day of the battle

096. Will.I.Am feat. Eva Simons - This is love

097. Philipp Poisel - Ich Will Nur (Live)

098. Taio Cruz feat. Pitbull - There she goes

099. Scooter - 4 A.M.

100. Nelly Furtado - Big hoops (Bigger the better)