Abmahnungen der DigiRight Administration GmbH durch die Kanzlei Denecke, von Haxthausen & Partner von Werken auf Viva Club Rotation Vol. 48

17.03.2011595 Mal gelesen
Sowohl in dieser als auch in der letzten Woche erreichten uns viele Abmahnungen der Kanzlei Denecke, von Haxthausen und Partner im Auftrag der DigiRights Administration GmbH, in denen neben der Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung Schadensersatz in Höhe von 390, 00 € gefordert wurde.

Nun wurde uns eine weitere Abmahnung vorgelegt, in der unserem Mandanten vorgeworfen wird, folgende Lieder von dem Musiksampler „Viva Club Rotation Vol. 48“ im Rahmen einer Internettauschbörse zum Download angeboten zu haben:

-         Together Again von Mike Candys

-         Everybody Surrender von Eric Chase

-         Freak von Klaas and Bodybangers

-         Hello von Martin Solveig & Dragonette

-         Generation of Love 2011 von Phunk Investigation Vs Boy George

-         Seek Romance von Tim Berg

Neben der Abgabe einer Unterlassungserklärung wird ein pauschaler Abgeltungsbetrag in Höhe von 1140, 00 € gefordert.

Unterzeichnen Sie die anliegende Unterlassungserklärung nicht ungeprüft, da dies zu Rechtsnachteilen führen könnte. Lassen Sie sich diesbezüglich beraten.

Regelmäßig sollte jedoch eine modifizierte (abgeänderte) Unterlassungserklärung abgegeben werden, da ansonsten möglicherweise teure einstweilige Verfügungsverfahren drohen könnten.

Da es sich bei der Viva Club Rotation Vol. 48 um einen Musiksampler mit insgesamt 46 Musiktiteln handelt, können auch Folgeabmahnungen drohen, die möglicherweise durch die Abgabe von sog. vorbeugenden Unterlassungserklärungen oder einer anderen taktischen Vorgehensweise verhindert werden können.

Bleiben Sie auf gar keinen Fall untätig und ignorieren Sie die Abmahnung nicht.

Unsere Kanzlei verteidigt gegen Abmahnungen jeglicher Art (Urheberrecht, Markenrecht, Wettbewerbsrecht etc.).

Für eine erste kostenlose Einschätzung Ihres Falles können Sie mich unter 02307/17062 erreichen.

Auch können Sie mir alternativ die Abmahnung zusenden. Ich rufe Sie kostenlos zurück. 

Im Falle einer Mandatserteilung wird für die außergerichtliche Vertretung ein fester Pauschalpreis mit Ihnen vereinbart. Kostentransparenz ist mir für meine Mandanten wichtig.

Weitere Informationen erhalten Sie auch unter: www.kanzlei-heidicker.de

Wir vertreten bundesweit