Abmahnung

Eine Abmahnung kann aus unterschiedlichen Gründen ins Haus geflattert kommen. Mit ihr soll auf ein Fehlverhalten aufmerksam gemacht werden. Hat dies keinen Erfolg, so hat der Empfänger mit weiteren Konsequenzen zu rechnen. Nicht selten ist die Abmahnung mit schon zu leistenden Kosten verbunden. Leider wird die Abmahnung auch oft im Bereich des Betruges missbraucht. Falls Sie eine dubiöse Abmahnung erhalten, raten wir Ihnen davon ab diese zu zahlen und zunächst einen Anwalt aufzusuchen.
Ärzte in blauen Kitteln führen in einem Operationssaal eine Operation durch.

Fuß- und Fingeramputation und Nierenversagen durch Verstoß gegen Hygienevorschrift

09.11.20184 Mal gelesen
Die Klägerin litt an einem Tonsillenkarzinom im initialen Tumorstadium. Den behandelnden Ärzten im Hause der Beklagten ist vorzuwerfen, dass die hygienischen Standards nicht eingehalten wurden. Die Klägerin hat über mehrere Wochen mit einer hochinfektiösen Patientin in einem Zimmer gelegen.
Abmahnung wegen DSGVO Verstoßes

Landgericht Würzburg untersagt Rechtsanwältin den Betrieb einer nicht-datenschutzkonformen Webseite

08.10.2018116 Mal gelesen
Eigentlich war es nach der Einführung der neuen DSGVO nur eine Frage der Zeit bis es zu Abmahnungen und auch Gerichtsprozessen um die Fragen nach der Einhaltung des Datenschutzes kommt. Jetzt hat das Landgericht Würzburg einer Rechtsanwältin den Betrieb der eigenen Webseite untersagt.