Landesgesetz über den öffentlichen Gesundheitsdienst (ÖGdG)
Landesrecht Rheinland-Pfalz
Titel: Landesgesetz über den öffentlichen Gesundheitsdienst (ÖGdG)
Normgeber: Rheinland-Pfalz
Amtliche Abkürzung: ÖGdG
Referenz: 2120-1

Vom 17. November 1995 (GVBl. S. 485, BS 2120-1)

Zuletzt geändert durch Artikel 3 des Gesetzes vom 20. Oktober 2010 (GVBl. S. 362)

Inhaltsübersicht§§
  
Ziele und Aufgaben des öffentlichen Gesundheitsdienstes1
Allgemeine Behörden des öffentlichen Gesundheitsdienstes2
Besondere Behörde des öffentlichen Gesundheitsdienstes3
Gesundheitsämter4
Allgemeine Aufgaben und Schwerpunktaufgaben der Gesundheitsämter5
Umweltbezogener Gesundheitsschutz6
Überwachungsaufgaben der Gesundheitsämter7
Ehrenbeamtinnen und Ehrenbeamte des öffentlichen Gesundheitsdienstes8
Gutachten, Zeugnisse, Bescheinigungen9
Gesundheitsbericht10
Datenschutz11
Zusammenarbeit12
Befugnisse13
Berufsaufsicht14
Aufbringung der öffentlichen Mittel nach § 69 des Infektionsschutzgesetzes15
Gebühren und Auslagen16
Ordnungswidrigkeiten17
Verwaltungsvorschriften18
Übergangsbestimmungen19
In-Kraft-Treten20