Gesetz über die Hochschulen und das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (Hochschulgesetz - HSG)
Landesrecht Schleswig-Holstein
Titel: Gesetz über die Hochschulen und das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (Hochschulgesetz - HSG)
Normgeber: Schleswig-Holstein
Amtliche Abkürzung: HSG
Gliederungs-Nr.: 221-23
Normtyp: Gesetz

Gesetz über die Hochschulen und das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein
(Hochschulgesetz - HSG)

GS Schl.-H. II, Gl.Nr. 221-23

Vom 28. Februar 2007 (GVOBl. Schl.-H. S. 184)

Zuletzt geändert durch Artikel 2 des Gesetzes vom 4. Februar 2011 (GVOBl. Schl.-H. S. 34, 67)

Der Landtag hat das folgende Gesetz beschlossen:

Redaktionelle InhaltsübersichtArtikel
  
Gesetz über die Hochschulen und das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein
(Hochschulgesetz - HSG)
1
Übergangsvorschriften2
Änderung des Landesbeamtengesetzes3
Änderung des Mitbestimmungsgesetzes4
Änderung des Gleichstellungsgesetzes5
Änderung des Ausbildungszentrumsgesetzes6
Außerkrafttreten7
Inkrafttreten8