SEB Immoinvest – Hilfe für Anleger, Interessengemeinschaft, Sammelklage

SEB Immoinvest – Hilfe für Anleger, Interessengemeinschaft, Sammelklage
07.03.2012530 Mal gelesen
Interessengemeinschaft: Anleger des SEB Immoinvest sollten sich anschließen.

Öffnung oder Abwicklung, Schadensersatz möglich! Es dauert nicht mehr lange, bis sich Anfang Mai 2012 das Schicksal des offenen Immobilienfonds SEB Immoinvest entscheiden muss. Fraglich ist, ob und wie sich die jüngst beschlossene Liquidation des offenen Immobilienfonds KanAm Grundinvest auswirkt. Verschlechtern sich die Chancen für eine erfolgreiche Wiedereröffnung des SEB Immoinvest? Nach Einschätzung von Experten ist davon auszugehen, aus dass die Liquidation des KanAm Grundinvest nicht spurlos an dem nach wie vor geschlossenen SEB Immoinvest vorbeigehen wird.

Björn Drescher, geschäftsführender Gesellschafter des Beratungshaus Drescher & Cie. äußert sich skeptisch in der Onlineausgabe des Fachmagazin Das Investment vom 01.03.2012. Er geht davon aus, dass  die Liquidation des Immobilienfonds KanAm Grundinvest die Wiedereröffnungschancen des SEB Immoinvest im Mai 2012 deutlich verschlechtert habe. Die Ausstrahlung der vielen schlechten Nachrichten rund um offene Immobilienfonds dürfte den bislang noch geschlossenen SEB Immoinvest negativ beeinflussen.

In dem Fachmagazin Das Investment (Onlineausgabe, 01.03.2012) wird eine SEB-Managerin zitiert, dass die erfolgreiche Wiedereröffnung des Immobilienfonds SEB Immoinvest das Ziel sei, das SEB nach wie vor verfolge. Es werde mit Hochdruck daran gearbeitet. Momentan werde über den Verkauf mehrerer Immobilien verhandelt, um noch mehr Liquidität aufzubauen. Im Mai 2012 wird sich zeigen, ob sich die Liquidität des SEB Immoinvest gebessert hat.

Anleger des SEB Immoinvest, die angesichts der unsicheren Perspektiven nicht bis zur endgültigen Entscheidung im Mai 2012 abwarten wollen, können jetzt handeln und sich an einen im Kapitalanlagenrecht tätigen Rechtsanwalt wenden, um ihre Beteiligung an dem offenen Immobilienfonds SEB Immoinvest überprüfen zu lassen. Die Anlegerschutzkanzlei Dr. Stoll & Kollegen Rechtsanwaltsgesellschaft mbH berät bereits viele Anleger des SEB ImmoInvest.

Momentan wird von der Kanzlei Dr. Stoll & Kollegen eine Interessengemeinschaft für Anleger des SEB Immoinvest gebildet. Es ist geplant, eine „Sammelklage“ bei Gericht einzureichen. Dafür ist es sinnvoll, dass sich möglichst viele Anleger des SEB Immoinvest zusammentun.

Die auf das Kapitalanlagenrecht spezialisierte Kanzlei Dr. Stoll & Kollegen gründet eine Interessengemeinschaft, der sich Anleger von SEB ImmoInvest anschließen können, um ihre Interessen gebündelt besser durchsetzen zu können. Aktuell wird geprüft ob eine „Sammelklage nach dem KapMuG (Gesetz über Musterverfahren in kapitalmarktrechtliche Streitigkeiten) erhoben werden kann. Eine solche Klage mehr Gewicht, wenn sich ihr möglichst viele Anleger von SEB ImmoInvest anschließen.Es werden bereits hunderte Anleger offener Immobilienfonds vertreten.

 

Weiterlesen unter:

Interessengemeinschaft SEB Immoinvest

Einen Expertencheck von Rechtsanwälten für € 50.- finden Sie hier. Sie wissen danach, was Sie tun können:

http://www.dr-stoll-kollegen.de/kanzlei/kosten

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wir helfen Ihnen:

Dr. Stoll & Kollegen Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Kanzlei für Bank- und Kapitalmarktrecht 

Einsteinallee 1

77933 Lahr

Telefon: 07821 / 92 37 68 - 0

Fax: 07821 / 92 37 68 - 889

[email protected]

www.dr-stoll-kollegen.de