Abmahnung Lauterer Wettbewerb e.V. - Werbung mit Zertifikat

Wettbewerbs- und Markenrecht
12.09.2016255 Mal gelesen
Aktuell liegt uns eine weitere Abmahnung des Lauterer Wettbewerb e.V., Maximilianstraße 29, 80539 München, zur Prüfung vor. Der Lauterer Wettbewerb e.V. teilt mit, satzungsgemäß mit der Ahndung von Rechtsverstößen durch Geltendmachung von Unterlassungsansprüchen und Anzeigen an entsprechenden Marktüberwachungsbehörden betraut zu sein.

Zu den Mitgliedern des Vereins gehöre - so der Lauterer Wettbewerb e.V. in der Abmahnung - eine erhebliche Zahl von Gewerbetreibenden auf dem Gebiet der Herstellung und des Vertriebs von Beleuchtungskörpern.

In der nun vorliegenden Abmahnung wird die Werbung mit einem Zertifikat ohne weitere Informationen zur zugrundeliegenden Zertifizierung gerügt.

Die Forderung des Lauterer Wettbewerb e.V. in der uns vorliegenden Abmahnung erstreckt sich auf die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung, Auskunfterteilung sowie Kostenerstattung in Höhe von 220,15 EUR brutto.

Abmahnung vom Lauterer Wettbewerb e.V. erhalten ?

Frönd Nieß Lenzing Leiers | RECHTSANWÄLTE beraten Sie bundesweit mit dem Ziel, eine vor allem wirtschaftlich vernünftige Lösung für Sie zu finden. Kontaktieren Sie uns unverbindlich für eine kostenlose Ersteinschätzung. Übermitteln Sie uns Ihre erhaltene Abmahnung vorab per E-Mail (ra.leiers@ius-flash.de oder office@ius-flash) oder per Fax (0251 - 981 181 11). Wir rufen Sie dann zurück. Oder rufen Sie uns direkt unter 0251 - 981 181 0 oder 0251 - 981 181 1 (Ihr Ansprechpartner: Rechtsanwalt Leiers) an. Mobil erreichen Sie Ihren Ansprechpartner Rechtsanwalt Leiers auch außerhalb unserer Bürozeiten direkt unter 0178 - 635 44 35.

Frönd Nieß Lenzing Leiers | RECHTSANWÄLTE
Eisenbahnstraße 13
48143 Münster
Fon: 0251 - 981 181 0 und 0251 - 981 181 1
Mobil: 0178 - 635 44 35
Fax: 0251 - 981 181 11
E-Mail: office@ius-flash.de oder ra.leiers@ius-flash.de