Einstweilige Verfügung des IDO Interessenverband für das Rechts- und Finanzconsulting deutscher Online-Unternehmen e.V.

Einstweilige Verfügung des IDO Interessenverband für das Rechts- und Finanzconsulting deutscher Online-Unternehmen e.V.
04.12.2015155 Mal gelesen
Aktuell wurde mir eine einstweilige Verfügung des IDO zur Prüfung vorgelegt. Da der Verein seit geraumer Zeit Online-Händler wegen verschiedener Wettbewerbsverstöße abmahnt, ist er mir aus inzwischen mehr als 200 Abmahnverfahren hier in der Kanzlei bekannt. Wenn auch Sie eine Abmahnung oder eine einstweilige Verfügung des IDO erhalten haben, dann stehe ich gerne auch Ihnen für eine Beratung zur Verfügung.

Zu den hier bereits vorliegenden Abmahnungen:

Die hier bereits vorliegenden Abmahnungen beziehen sich immer wieder auf gleich gelagerte Sachverhalte, nämlich hauptsächlich Angebote auf dem Online-Marktplatz ebay. Mit den textbausteinartig gleich gestalteten Abmahnschreiben werden auch immer wieder die gleichen Wettbewerbsverstöße gerügt (fehlerhafte Informationen zum Widerrufsrecht für Verbraucher, fehlende Informationen zum Muster-Widerrufsformular, fehlende Informationen zum Bestehen eines gesetzlichen Mängelhaftungsrecht, fehlende Informationen zur Vertragstextspeicherung, mitunter auch unzulässige Hinweise zu den Versandkosten und fehlende Grundpreisangaben). Ich berichte daher bereits seit geraumer Zeit über die Abmahntätigkeit des IDO und aktualisiere die hier in der Kanzlei vorliegenden  Informationen fortlaufend hier:

http://internetrecht-rostock.de/abmahnung-IDO-Interessenverband-fuer-das-Rechts-und-Finanzconsulting-deutscher-Online-Unternehmen.htm


Zu der aktuell vorliegenden einstweiligen Verfügung:

Die aktuell vorliegende einstweilige Verfügung zeigt: Auch wenn der IDO in der Vergangenheit zum Teil Ansprüche aus Abmahnungen auf sich beruhen ließ und nicht weiterverfolgte, muss bei aktuellen Abmahnungen des Vereins mit der Einleitung gerichtlicher Schritte gerechnet werden. Dies bedeutet jedoch keineswegs, dass Sie sofort und ohne Beratung eine Unterlassungserklärung gegenüber dem IDO abgeben sollten. Aus meiner Beratungspraxis ist mir nämlich bekannt, dass der IDO nach Abgabe einer Unterlassungserklärung die Einhaltung der Verpflichtungen überprüft und ggf. Vertragsstrafen geltend macht.

Wenn Sie eine einstweilige Verfügung erhalten haben, müssen Sie diese sofort beachten und einhalten. Anderenfalls droht die Beantragung eines Ordnungsgeldes. Beachten Sie  des Weiteren bitte, dass Sie auf eine einstweilige Verfügung in jedem Fall kurzfristig reagieren müssen, und zwar auch dann, wenn Sie sich nicht gegen die einstweilige Verfügung wehren wollen. Sonst entstehen ggf. erhebliche weitere Kosten.


Sie wünschen eine konkrete Beratung zu der Ihnen vorliegenden Abmahnung?

Dann rufen Sie mich doch einfach an unter 0381 – 260 567 30

Oder Sie schicken mir eine E-Mail an [email protected]

Ich berate bundesweit auch kurzfristig telefonisch.

Gerne höre ich von Ihnen.

Weitere Informationen, was Sie bei einer einstweiligen Verfügung beachten sollten, finden Sie auf meiner Internetseite unter http://internetrecht-rostock.de/einstweilige-verfuegung-was-tun.htm.

Selbstverständlich stehe ich Ihnen auch für eine umfassende Beratung Ihres eBay-Auftritts zur Verfügung, um zukünftig Abmahnungen zu vermeiden. Sprechen Sie mich einfach an.


Zu mir und meiner Tätigkeit:

Ich bin Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz und berate schwerpunktmäßig unter anderem Abgemahnte wie Sie zu Abmahnungen und einstweiligen Verfügungen.


Johannes Richard

Rechtsanwalt

Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz