Wettbewerbsrechtliche Abmahnung der Fa. Edvers e.K., Inhaber Pavel Kalechyts / Vertrieb von Dermarollern

26.02.2015473 Mal gelesen
Uns liegt eine wettbewerbsrechtliche Abmahnung der fa. Edvers e.K., vertreten durch den Inhaber Pavel Kalechyts, aus Berlin vor, welche durch die W/M/W Rechtsanwälte aus Berlin ausgesprochen worden ist.

Die Fa. Edvers e.K. vertreibt nach eigenen Angaben sog. "Dermaroller" über die Verkaufsplattform eBay. Im Rahmen eines Testkaufes will die Fa. Edvers e.K. sodann festgestellt haben, dass der Adressat der Abmahnung  beim Vertrieb solcher Produkte mitgewirkt haben soll, welche das CE-Kennzeichen ohne die Kennnummer der verantwortlichen Stelle tragen. Ferner wird seitens der Fa. Edvers e.K. gerügt, dass auf der Produktverpackung mit dem "RoHS" Kennzeichen geworben werde, obwohl der streitgegenständliche Artikel kein Elektrogerät sei.

Neben der Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung wird die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung gegenüber der Fa. Edvers e.K. sowie die Erstattung von Rechtsverfolgungskosten in Höhe von 1.141,90 EUR gefordert.

Sie haben eine Abmahnung der Fa. Edvers e.K. erhalten ?

Wir beraten Sie bundesweit.

Ihr Ansprechpartner in unserer Kanzlei: Rechtsanwalt Leiers

Direktkontakt mobil (auch außerhalb der Bürozeiten): 0178 – 635 44 35

oder eMail: [email protected]

Im Übrigen stehen wir selbstverständlich zu den üblichen Bürozeiten unter unseren angegebenen Kontaktdaten zur Verfügung.

Frönd Nieß Lenzing Leiers | RECHTSANWÄLTE
Eisenbahnstraße 13
D-48143 Münster
Tel.: 0251 / 9 811 81 -0 / -20
www.ius-flash.de