LG Berlin Widerruf Darlehensvertrag: DKB zahlt Nutzungsersatz

Rechtsanwalt Simon Bender
28.08.202033 Mal gelesen
Die DKB zahlte an den Kläger nach Klageerhebung EUR 5.774,56 Nutzungsersatz für geleistete  Zins- und Tilgungszahlungen.

In einem von Rechtsanwalt Simon Bender geführten Verfahren vor dem Landgericht Berlin (Az.: 10 O 282/19) auf Zahlung einer Nutzungsentschädigung für geleistete  Zins- und Tilgungszahlungen nach Widerruf gegen die DKB (Deutsche Kreditbank Aktiengesellschaft) zahlte die Bank nach Klageeinreichung die geforderte Summe.

Der Kläger hatte im Jahr 2008 einen Darlehensvertrag zur Finanzierung einer privat genutzten Immobilie bei einer Rechtsvorgängerin der DKB abgeschlossen. Im Jahre 2016 hatte er den Widerruf erklärt. Eine gütliche Einigung konnte in der Folge nicht erzielt werden.

Nach Klageeinreichung gab die Bank jeglichen Widerstand auf und zahlte Anfang 2020 den geforderten Nutzungsersatz vollständig an den Kläger aus. Das Landgericht gab der Bank auch die Zahlung der gesamten Prozesskosten auf. Für den Kläger ein voller Erfolg.

Sie haben einen Darlehensvertrag zur Finanzierung einer Immobilie bei der DKB oder einer anderen Bank abgeschlossen?

Für alle Darlehensverträge zur Finanzierung einer Immobilie, die nach dem 10.06.2010 geschlossen wurden, kann noch heute in vielen Fällen erfolgreich ein Widerruf erklärt werden.

Nach einem Widerruf ist keine Vorfälligkeitsentschädigung mehr geschuldet. Eine Ablöse aus Eigenmitteln oder zinsgünstige Umfinanzierung ist möglich. Die Bank muss außerdem Nutzungsersatz für alle erhaltenen Zahlungen herausgeben. Wie der vorstehende Fall zeigt, kann sich der Widerruf schon wegen des Nutzungsersatzes mehr als lohnen.

Jetzt kostenlos eigenen Vertrag prüfen lassen

Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht Simon Bender befasst sich seit vielen Jahren schwerpunktmäßig mit der Durchsetzung von Widerrufsrechten. Wir bieten allen Verbrauchern eine kostenlose und unverbindliche Prüfung des eigenen Darlehensvertrages auf mögliche Widerrufsrechte an.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf.