Wettbewerbsrechtliche Abmahnung d. Fa. RDG Autoglas, vertreten durch Herrn Frank Schmelter, Rostocker Straße 72, 18311 Ribnitz-Damgarten

20.08.20101865 Mal gelesen
Aufgrund eines Beratungsmandates ist uns bekannt, dass die Fa. RDG Autoglas, vertreten durch Herrn Frank Schmelter, Rostocker Straße 72, 18311 Ribnitz-Damgarten, durch die Rechtsanwälte Biemann | Krafczik | Herschke, August-Bebel-Straße 11, 18055 Rostock, wettbewerbsrechtliche Abmahnungen bezüglich eBay Angeboten von Mitbewerbern aussprechen lässt.

Im Einzelnen werden angebliche Fehler in der Widerrufsbelehrung gerügt. Herr Schmelter behauptet im Rahmen der Abmahnung über seine Bevollmächtigten, im Marktsegment Autoglas tätig zu sein.

Zumindest für eine Tätigkeit im Wege des Fernabsatzes geben entsprechende Recherchen im Internet wenig her, sodass hier schon begründete Zweifel an einer tatsächlich für die Geltendmachung von Unterlassungsansprüchen erforderlichen Aktivlegitimation bestehen.

Weiterhin wird noch ein vermeintlicher Kostenersattungsanspruch zu einem Gegenstandswert von 20.000,00 EUR bei drei Verstößen geltend gemacht. Wir können insgesamt nicht dazu raten, die vorbereitete Unterlassungserklärung ohne vorherige anwaltliche Überprüfung abzugeben. Insbesondere sind die dort angeführten Unterlassungsansprüche höchst streitbar. Gerne beraten wir Sie.