Abmahnung Scooter – J’adore Hardcore (Bravo Hits Vol. 67) – DigiProtect – Rechtsanwälte Schalast & Partner – 480,00 €

02.02.20102175 Mal gelesen
Auch wenn nur eine kurze Frist eingeräumt wird, unterschreiben Sie nicht ohne rechtliche Prüfung die Unterlassungserklärung, die der Abmahnung im Entwurf beigefügt ist. Lassen Sie sich anwaltlich beraten!

Uns wird im Rahmen einer Beratung eine aktuelle Abmahnung der Kanzlei Schalast & Partner vorgelegt. Diese vertritt die Firma DigiProtect Gesellschaft zum Schutze digitaler Medien aus Frankfurt am Main. Es geht das Musikstück "Scooter ? J?adore Hardcore (Bravo Hits Vol. 67).

Der angebliche Verstoß soll aus November 2009 stammen.

Vorsicht bei der Unterzeichnung der im Entwurf beigefügten Unterlassungserklärung. Diese enthält eine Vertragsstrafe in Höhe von 5.100,00 € für zukünftige Verstöße und enthält gleichzeitig auch eine Festlegung des Zahlungsanspruchs in Höhe von 480,00 €.

Hier sollte anwaltlich geprüft werden, ob dieser Anspruch zu Recht besteht.

 
Weitere aktuelle Informationen zu Abmahnungen finden Sie unter www.abmahnung-blog.de und www.die-abmahnung.de .
 
Feil Rechtsanwälte
 
Telefon: 0511 / 473906-01
Telefax: 0511 / 473906-09
 
Rufen Sie uns an. Wir beraten deutschlandweit sofort.
Mit Erfahrung aus über 1.000 Abmahnfällen!
 
Unser Ziel: Sie zahlen nichts an Abmahner!
 
Besuchen sie auch unseren Onlineshop unter www.shopanwalt.de .