Filesharing: Abmahnungen der Kanzlei Rasch wegen Jan Delay - Wir Kinder vom Bahnhof Soul

07.01.20102152 Mal gelesen
Die Kanzlei Rasch aus Hamburg mahnt zur Zeit wegen vermeintlich begangener Urheberrechtsverletzungen an dem Album "Wir Kinder vom Bahnhof Soul" des Künstlers "Jan Delay" ab. Gefordert wird - wie bei Filesharing-Abmahnungen üblich - die Abgabe einer Unterlassungserklärung. Zudem wird zur gütlichen Beilegung der Angelegenheit die Zahlung eines Vergleichsbetrages von 1.200 Euro (!!) angeboten. Hier sollte nichts unterschrieben werden, bevor die Abmahung einer fachkundigen Prüfung unterzogen wurde.

.