Abmahnung Senator Filmverleih GmbH

03.10.20091774 Mal gelesen

Uns wird im Rahmen einer Beratung eine aktuelle Abmahnung der Senator Filmverleih GmbH aus Berlin vorgelegt. Abgemahnt wurde das Filmwerk „Public Enemy No. 1 – Todestrieb“. Es wird ein Betrag in Höhe von € 800,00 gefordert.

Die Senator Filmverleih GmbH wird durch die Rechtskanzlei Sasse & Partner aus Hamburg vertreten.

Es ist dringend von der Unterzeichnung der vorgefertigten Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung abzuraten, da diese u.a. eine Vertragsstrafe in Höhe von 5.001,00 € festsetzt und sich auf alle Filmwerke der Senator Filmverleih GmbH bezieht.