Abmahnung Waldorf Rechtsanwälte aus München wegen Hörbüchern, Audiobüchern und Musikstücken

08.07.20092742 Mal gelesen

Aktuell mahnt die Kanzlei Waldorf Rechtsanwälte aus München insbesondere den illegalen Tausch von Hörbüchern bzw. Audiobüchern und Musikstücken über Peer to Peer Netzwerke ab.

Folgende Hörbuchverlage zählen dabei zu den Rechteinhabern:

AME hören Verlag + Vertrieb GbR,
bhv Software GmbH,
CARLSEN Verlag GmbH,
Der Audio Verlag Berlin,
DHV - Der Hörverlag GmbH,
LPL records e.K.,
Patmos Verlagshaus GmbH & Co. KG,
steinbach sprechende bücher,
S. Fischer Verlag GmbH,
Rowohlt Verlag GmbH,
Verlag Kiepenheuer & Witsch GmbH & Co KG,
Verlagsgruppe Droemer Knaur GmbH & Co KG,
Verlagsgruppe Lübbe GmbH & Co. KG,
Verlagsgruppe Random House GmbH,

Datum: 05.03.2009
Autor: Gulden
Rubrik: Urheberrecht
mehr über: Urheberrechtsverstoß, Filesharing, Hörbuch

Abmahnung Waldorf

www.ggr-law.com