Waldorf Frommer Abmahnung zu „War Dogs“

Waldorf Frommer Abmahnung zu „War Dogs“
30.12.2016204 Mal gelesen
Immer wieder werden Internetnutzer von Abmahnungen der Kanzlei Waldorf Frommer überrascht. Diese fordert von den Adressaten horrende Geldbeträge für angebliche Urheberrechtsverletzungen. Werdermann | von Rüden berät kostenlos, was zu tun ist!

Abmahnung von Waldorf Frommer i. A. v. Warner Bros. Germany

Die auf Abmahnung und Filesharing spezialisierte Kanzlei Waldorf Frommer wurde von Warner Bros. Germany GmbH beauftragt, die Urheberrechte der Filmgesellschaft durchzusetzen. So wurden massenhaft Abmahnungen verschickt, Gegenstand ist unlängst der US-Actionfilm War Dogs. Die Adressaten der Abmahnungen werden meist überrascht, nicht zuletzt wegen der hohen Geldforderung. Dennoch sollte stets die Ruhe bewahrt und besonnen gehandelt werden.

War Dogs - ein Überblick

War Dogs ist ein komödiantischer Actionfilm aus dem Jahr 2016 und basiert auf wahren Begebenheiten. Der medizinische Masseur David (Miles Teller) ist schon häufig als Unternehmer gescheitert und kommt gerade so über die Runden. Mit der Schwangerschaft seiner Freundin wird jedoch mehr Geld benötigt. Sein Schulfreund Efraim (Jonah Hill) kommt in dieser Situation gerade gelegen, indem er ihm einen Einstieg in die Welt des Waffenhandels anbietet. Das ist möglich, weil die US-Regierung die Rüstungsaufträge inzwischen auch online vergibt und kleine Waffenhändler berücksichtigt. David nimmt an und das Duo kommt auf moralisch fragwürdige Art und Weise zu ersten Erfolgen und viel Geld. Der Film ist durchzogen von spannungsgeladenen Actionszenen und urkomischen Dialogen. Die Kritiken zu War Dogs fielen überwiegend positiv aus.

Waldorf Frommer Abmahnung erhalten - was bedeutet das?

Die Abmahnung von Waldorf Frommer beinhaltet mehrere Bestandteile. Zum einen wird in dem Schreiben die Zahlung von 915,00€ Schadensersatz gefordert. Dazu soll der Beschuldigte die Anwaltskosten übernehmen. Zum anderen fordern die Anwälte die Unterzeichnung einer strafbewehrten Unterlassungserklärung. In keinem Fall sollte den Forderungen ohne weiteres stattgegeben werden. Der Streitpunkt ist, ob der Abgemahnte eine Urheberrechtsverletzung mittels Filesharing vorgenommen hat. Wurden die Urheberrechte beispielsweise von einem anderen Mitglied des Haushalts verletzt, kann eine Haftung ausscheiden. Pauschal kann nie geurteilt werden, ob der Empfänger einer Abmahnung zahlen muss oder nicht. Die Umstände des Einzelfalls sind aufzuklären und erst dann sollte reagiert werden.

Wie reagiert man auf Schreiben von Waldorf Frommer?

Erste Devise nach Erhalt einer Abmahnung von Waldorf Frommer lautet: ruhig bleiben! Die Kanzlei Werdermann | von Rüden ist auf dem Gebiet Abmahnung und Filesharing sehr erfahren und hat viele Betroffene unterstützt. Unsere Experten raten zu folgenden Schritten:

  1. Nicht vorschnell handeln!
  2. Weder zahlen, noch unterschreiben!
  3. Keinen Kontakt mit Waldorf Frommer aufnehmen!
  4. Rechtsanwalt konsultieren!
  5. Frist wahren!

Werdermann | von Rüden bietet eine kostenlose Erstberatung für Adressaten einer Abmahnung zu War Dogs oder anderen Werken. Unter https://abmahnhelfer.de/ oder telefonisch unter 030 - 200 590 770 sind wir für Ihr Anliegen stets verfügbar.

Verweise:

  • Waldorf Frommer Rechtsanwälte