Abmahnungen 2009 - Rechtsanwälte, Kanzleien, Rechteinhaber und aktuelle Werke

08.07.20093600 Mal gelesen

Im neuen Jahr gibt es keine merklichen Veränderungen im Abmahnwesen. Die bereits bekannten Abmahnkanzleien wie Negele, U+C, Kornmeier, Auffenberg, Schulenberg, Schutt & Waetke, etc. gehen weiterhin ihren Abmahntätigkeiten nach und lassen sich von dem neuen Gesetz zum Schutz des geistigen Eigentums, das seit dem 01.09.2008 in kraft getreten ist und eine Deckelung der Anwaltsgebühren auf 100 Euro vorsieht, nicht beirren.

Schutt & Waetke
Insbesondere die Kanzlei Schutt & Waetke aus Karlsruhe besteht beharrlich auf ihre Zahlungsforderungen und arbeitet nun mit einem Inkassobüro (Infoscore Forderungsmanagement GmbH, Baden-Baden) zusammen.

Abgemahnte Titel:
*    Call of Juarez - Techland
*    Mousse T vs The Dandy Warhols- Horny as a Dandy - Peppermint Jam Records GmbH
*    Tom Jones with Mousse T- Sex Bomb - Peppermint Jam Records GmbH
*    Everlight Elfen an die Macht - TGC The Games Company Worldwide GmbH
*    Codename Panzers Phase - CDV AG
*    Der Duden die Deutsche Rechtschreibung – Bibliographisches Institut & F.A. Brockhaus AG
*    Der Brockhaus – Bibliographisches Institut & F.A. Brockhaus AG
*    Keller Perversionen - Mick Haig Productions USA Inc.

Zu den in den letzten beiden Monaten verstärkt abgemahnten Titeln gehören des Weiteren:

Negele
*    Barely Legal- Hustler Europe GmbH
*    Hustler Hardcore Vault – Hustler Europe GmbH
*    Horny over 40 - bekannt unter der Kennzeichnung Homegrown Video – Rechteinhaber Xplor Media Group Inc.)
*    Handyjobs across America - Xplor Media Group Inc.
*    Big Breast Amateuer Girls - Xplor Media Group Inc.
*    Foxy Lady - BB Video GmbH
*    Bei Oma privat zu Besuch bei alten Fotzen - INO Handels & Vertriebs GmbH
*    Private Fick-Treffen in Deutschland - INO Handels & Vertriebs GmbH
*    Manga Yumi Geschöpf der Lust - media & more GmbH & Co. KG

U+C
*    Der Spermalehrgang – Updown Entertainment
*    Die Kanzlei 1920 – Video Aktuell Betriebs GmbH
*    Marylin manche mögens heiss – Multi Media Verlag GmbH
*    Böse Mädchen – Multi Media Verlag GmbH
*    Das Mädchen Internat – Multi Media Verlag GmbH
*    Die verhurte Chefin – PUAKA Video Production GmbH
*    Vollgestopfte Löcher – PUAKA Video Production GmbH
*    Vivian Schmitt – Videorama GmbH
*    Das Beste von Leonie - Videorama GmbH

Auffenberg
*    Day of Dead – 3L Licensing GmbH & Co. KG (Spiel)
*    Nomad the Warrior – 3L Licensing GmbH & Co. KG (Spiel)
*    Ich bin jung und brauche das Geld – Purzel-Video GmbH
*    Wiesnmuschis Sperma – Purzel-Video GmbH
*    Casting + Votzenspiel – Purzel-Video GmbH

Schulenberg & Schenk
*    Masturbation - Purzel-Video GmbH

Kornmeier & Partner
*    Crack her Jack - John Stagliano Inc.
*    Buttmans British Extremely Big Tit Adventure - John Stagliano Inc.
*    Angels of Debauchery - John Stagliano Inc.
*    Bubble Butts Galore - Ventura Content, AVV
*    Swallow my Squirt - Elegant Angel Productions

Interessant hierbei ist, dass die Kanzlei Kornmeier & Partner im Namen der DigiProtect wieder vermehrt Musikstücke abmahnt. Hatte sie vorher meist Filme bzw. Pornos abgemahnt und auch vereinzelt Lieder von u.a. Sabrina Setlur, Scooter oder der Gruppe Shanadoo, so mahnt Kornmeier seit kurzer Zeit insbesondere den Musiktitel „Guru Josh-Infinity 2008 (German Top 100 Charts)“ ab, welches auch auf vielen Samplern zu finden ist, z.B. Bravo Hits Vol 63, The Dome  Vol. 47.


Datum: 29.01.2009
Autor: Gulden
Rubrik: Urheberrecht
mehr über: Abmahnung, Abmahnwelle, Abmahnwesen

Abmahnung Who is Who Liste

www.ggr-law.com