Waldorf Frommer Abmahnung wegen illegalen Tauschangebotes auf der Plattform Popcorn Time im Auftrag der Warner Bros. Entertainment GmbH

Waldorf Frommer Abmahnung wegen illegalen Tauschangebotes auf der Plattform Popcorn Time im Auftrag der Warner Bros. Entertainment GmbH
15.01.2016123 Mal gelesen
Haben Sie eine Abmahnung von Waldorf Frommer erhalten? Seit 2014 sind bundesweit zig-tausend Abmahnungen wegen Filesharings auf Popcorn Time verschickt worden. Die meisten User dachten, sie währen auf einem legalen Streamingportal. Dem ist nicht so.

Haben Sie eine Abmahnung von Waldorf Frommer erhalten? Seit 2014 sind bundesweit zig-tausend Abmahnungen wegen Filesharings auf Popcorn Time verschickt worden. Die meisten User dachten, sie währen auf einem legalen Streamingportal.


Dem ist nicht so.


Die Plattform Popcorn Time erwägt den Anschein eine Streamingplattform zu sein. Tatsächlich bedient sich dieses Portal allerdings einer Filesharingsoftware, sodass der Internetuser, der auf Popcorn Time US-Serien oder Blockbuster herunterläd, gleichzeitig und automatisch diese zum Tausch einer weltweiten Öffentlichkeit anbietet.


Darin besteht genau die Urheberrechtsverletzung gegenüber den Rechteinhabern von Warner Bros. oder Twentieth Century Fox. Waldorf Frommer verschickt in deren Auftrag Abmahnungen, in denen sie für den illegalen Tausch von US-Serien in der Regel Beträge von € 469,00 – 519,00 und Filmwerke € 819,00 als Vergleichsbeträge verlangt. Zudem wird man aufgefordert, eine strafbewehrte Unterlassungserklärung abzugeben.


Bleiben Sie ruhig!


Notieren Sie im Falle einer Abmahnung sorgfältig die Frist zu Abgabe der Unterlassungserklärung. Nehmen Sie keinen Kontakt mit der Abmahnkanzlei Waldorf Frommer auf.


Zahlen Sie nichts und unterschreiben Sie nichts.


Wenden Sie sich an einen spezialisierten Anwalt für Urheberrecht. Das Filesharing ist ein Spezialgebiet des Urheberrechtes und wird in gerichtlichen Auseinandersetzungen stark anhand der jeweils aktuellen BGH-Rechtssprechung entschieden.


Ein Allgemeinanwalt, der sich nicht auf das Gebiet Filesharing spezialisiert hat, wird in der Regel Schwierigkeiten haben, mit der aktuellen Rechtssprechung am Laufenden zu sein.


Rufen Sie uns an oder schicken sie uns eine Mail: [email protected]




Georg Schäfer

Rechtsanwalt