Abmahnung - Forever Living Products Germany GmbH durch Rechtsanwälte Schulenberg & Schenk

09.10.2015341 Mal gelesen
Sie haben eine Abmahnung erhalten? wir helfen Ihnen! Kanzlei Dr. Schenk

Sie haben eine Abmahnung der Rechtsanwälte Schulenberg und Schenk aus Hamburg im Auftrag der Forever Living Products Germany GmbH erhalten? Wir helfen Ihnen!

In den Abmahnungen wird dem Abgemahnten unter anderem vorgeworfen, dass dieser über Ebay oder Produkte aus dem Bereich „Aloe Vera“ vertreibt und diese wettbewerbswidriger Art und Weise beworben werden. Insbesondere geht es um gesundheits- und/oder krankheitsbezogenen Angaben.

Dies stelle einen Verstoß gegen das LFGB bzw. die Health Claims Verordnung dar und stellt daher einen Wettbewerbsverstoß dar.

Daher stehen nach Angabe der Rechtsanwälte Schulenberg und Schenk der Forever Living Products Germany GmbH - die ebenfalls Produkte aus dem Bereich „Aloe Vera“ anbieten - Unterlassungs- und Aufwendungsersatzansprüche zu.

Konkret werden eine Unterlassungserklärung sowie Kostenersatz in Höhe von 1.141,90 € verlangt.

Sollten Sie ebenfalls eine Abmahnung, einen Mahnbescheid, eine einstweilige Verfügung oder gar eine Klage erhalten haben, stehen wir Ihnen mit unserer Hilfe bundesweit zur Verfügung.

Wir haben Erfahrung aus mehreren tausend Abmahnungen und sind auf das Wettbewerbsrecht spezialisiert.

Wir bieten:

   Kompetente Beratung und Vertretung aufgrund einschlägiger Erfahrung

   Individuelle Beratung und Betreuung

   Faires Pauschalhonorar und Kostentransparenz

   Bundesweite Vertretung

Für eine erste kurze kostenlose Einschätzung Ihres Falles können Sie uns telefonisch unter 0800/3331030 erreichen oder senden Mail an [email protected]dr-schenk.net