Abmahnung von The Fashionrepublic AG (Berlin) wegen Markenverletzung Christian Audigier Textilien / Ed Hardy durch Berliner Kanzlei Karsten und Schubert Rechtsanwälte

08.07.20092544 Mal gelesen

Ed Hardy Artikel erfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit auf dem deutschen Textilmarkt.

K&K Logistics ist einer von zwei Distributeuren von Ed Hardy Produkten in Deutschland.

Auf der Ed Hardy Homepage wird neben der K&K Logistics noch die Firma "The Fashionrepublic AG" aus Berlin genannt, die von der Berliner Kanzlei Karsten und Schubert vertreten werden.

The Fashionrepublic AG verfügt laut ihrer Homepage "alleinige Einkaufs- und Distributionsrechte in den Vertriebsgebieten Deutschland / Österreich und teilweise auch für Osteuropa / Russland", u.a. für Ed-Hardy bzw. Christian Audigier Produkte.

Auffälig ist in diesem Zusammenhang, dass die Kanzlei Karsten und Schubert aus Berlin nicht in dem Ausmaße abmahnt wie dies K&K Logistics über die Kanzlei Dr. Winterstein aus Frankfurt praktizieren.

Die Fashionrepublic AG scheint die Sperrung von Online Auktionen auf eBay zu präferieren.

Viele Online-Anbieter fühlen sich durch die Sperrung geprellt, da die Fashionrepublic AG anscheinend  nur an einige wenige Händler die exklusiven Ed Hardy Lizenzen vergibt und das wohl auch erst bei sehr hohen Abnahmemengen.

Dies führt zu einer Quasi-Monopolstellung für Ed Hardy Produkte, aufgrund derer viele Gewerbetreibende nicht in den Genuss der Lizenzen kommen. Privatverkäufer hingegen sehen sich  stets der Gefahr von Abmahnungen ausgesetzt, selbst dann, wenn es zu einem Verkauf oder Angebot von Originalware kommt.

Wie man es auch dreht und wendet, der Verkauf und das Angebot von Ed Hardy Produkten bleibt für viele Personen ein heißes Eisen und man sollte sich zweimal überlegen, ob man diese Produkte bspw. auf eBay verkaufen möchte.

Fest zu halten bleibt, dass das Ringen um Lizenzen, Abmahnungen, etc. anhalten wird, so lange der Run auf Ed Hardy Produkte in Deutschland ungebrochen bleibt.

 
 

MEDIENRECHT mainz

Abmahnung The Fashion Republic

www.ggr-law.com