Notruf Abmahnung: Verteidigung gegen Waldorf Frommer ab Euro 180 pauschal. Aktuell: Gone Girl

Notruf Abmahnung: Verteidigung gegen Waldorf Frommer ab Euro 180 pauschal. Aktuell: Gone Girl
30.06.2015120 Mal gelesen
Sie finden unter http://www.waldorf-frommer-abmahnhilfe.de/ viele Anregungen, Tipps und Tricks zu Waldorf Frommer Abmahnungen. Jetzt auch mir Hinweisen zu Hinweisen zur Unterlassungserkläungen und Videovortrag.

Waldorf Frommer verschickt aktuell Abmahnungen bezüglich des Films Gone Girl - Das perfekte Opfer.

Gone Girl – Das perfekte Opfer ist ein US-amerikanisches Krimidrama von David Fincher aus dem Jahr 2014, das auf dem gleichnamigen Roman von Gillian Flynn basiert, von der auch das Drehbuch stammt. Nach Aussage der Autorin stimmt der Plot nicht vollständig mit der Handlung des Romans überein. Der Kinostart in Deutschland war am 2. Oktober 2014. Der Film wurde in Los Angeles und Cape Girardeau, Missouri gedreht.

Die Abmahnungen von Waldorf Frommer sind im Jahr 2015 fast alle identisch formuliert, sofern es filesharing betrifft. Für vollständige Filme wird eine Zahlung von 850 € verlangt sowie die Abgabe einer Unterlassungserklärung. Mitunter verlangt Waldorf Frommer eine geringe Bezahlung, dann handelt es sich allerdings um einzelne Folgen einer Serie.

Abmahnungen sind wirtschaftliche immer riskant. Daher empfiehlt es sich, die Ansprüche im Detail zu prüfen. Vorsicht bei der Abgabe der Unterlassungserklärung. Eine Unterlassungserklärung birgt auch ein erhebliches Risiko (Vertragsstrafen).

Der abgemahnte Anschlussinhaber hat zwar grundsätzlich zu haften, aber es gibt eine Reihe von Ausnahmen:

Beispiele aus der Rechtsprechung zur Haftung des Anschlussinhabers:

  • BGH Urteil vom 8. Januar 2014 "BearShare" AZ: I ZR 169/12 – keine grundsätzliche Prüf- und Belehrungspflichten von volljährigen Familienmitgliedern
  • BGH Urteil vom 15. November 2012 "Morpheus" AZ: I ZR 74/12 – keine Haftung bei Belehrung Minderjähriger
  • BGH Urteil vom 12. Mai 2010 "Sommer unseres Lebens" AZ: I ZR 121/08 – keine Haftung bei ausreichend gesichertem WLAN
  • OLG Frankfurt a.M. Beschluss vom 22. März 2013 AZ: 11 W 8/13 – keine anlasslosen Prüf- und Überwachungspflicht gegenüber Ehegatten
  • LG Köln Urteil vom 14. März 2013 AZ: 14 O 320/12 – keine anlasslosen Prüf- und Belehrungspflichten in Wohngemeinschaften.

Waldorf Frommer mahnt meist im Auftrag folgender Unternehmen ab:

  • Tele München Fernseh GmbH + Co Produktionsgesellschaft
  • Warner Bros. Entertainment GmbH
  • Tiberius Film GmbH & Co. KG
  • Twentieth Century Fox Home Entertainment Germany GmbH
  • Sony Music Entertainment (Germany) GmbH
  • Constantin Film Verleih GmbH
  • Universum Film GmbH

Dabei geht ist aktuell um folgende Werke: (nicht vollzählig)

  • „Der Richter – Recht oder Ehre” im Auftrag von Warner Bros. Entertainment GmbH
  • „Edge of Tomorrow” im Auftrag der Warner Bros. Entertainment GmbH
  • „Godzilla” im Auftrag der Warner Bros. Entertainment GmbH
  • „Can a Song Save Your Life?” im Auftrag der Studiocanal GmbH
  • „Sleepy Hollow – Serie” im Auftrag der Twentieth Century Fox Home Entertainment Germany GmbH
  • „3 Days to Kill” im Auftrag der Universum Film GmbH
  • „Life of Pi” im Auftrag der Twentieth Century Fox Home Entertainment Germany GmbH
  • „Maze Runner – Die Auserwählten im Labyrinth” im Auftrag der Twentieth Century Fox Home Entertainment Germany GmbH

Wichtig:

  • Rufen Sie nicht bei der Gegenseite an. Rufen Sie nicht bei Waldorf Frommer an.
  • Geben Sie gegenüber Waldorf Frommer keinerlei schriftliche Erklärungen ab.
  • Äußern Sie sich gegenüber Waldorf Frommer weder mündlich noch schriftlich.
  • Unterschreiben Sie nichts, was von Waldorf Frommer kommt.
  • Zahlen Sie nichts an Waldorf Frommer.

Spezialisten gegen Waldorf Frommer – Abmahnungen wirksam bekämpfen

Was ist zu tun? Reagieren Sie richtig!

Besuchen Sie uns hier. Wir helfen Ihnen: http://www.waldorf-frommer-abmahnhilfe.de/

Rufen Sie uns an!

Wir helfen Ihnen.