Abmahnung - rka Rechtsanwälte – für Koch Media - „Alien: Isolation“

Abmahnung - rka Rechtsanwälte – für Koch Media - „Alien: Isolation“
09.04.2015195 Mal gelesen
Abmahnung erhalten? Nicht einfach aufgeben! In vielen Fällen kann man was machen! Kanztlei Dr. Schenk

Die rka Rechtsanwälte aus Hamburg mahnen derzeit für die Koch Media GmbH Urheberrechtsverletzungen an dem Computerspiel „Alien: Isolation“ ab. Den betroffen Anschlussinhaber wird vorgeworfen, dass über seinen Anschluss mittels einer Internettauschbörsen dieses Computerspiel zu umpload bereits gehalten wurde.

Gefordert werden wegen der Urheberrechtsverletzung an dem Spiel „Alien: Isolation“ eine Unterlassungserklärung sowie ein pauschaler Schadenersatz in Höhe von 800,00 EUR.

Achtung! Nicht jede Abmahnung ist berechtigt. Dies gilt insbesondere, wenn nicht der Anschlussinhaber die Urheberrechtsverletzung begangen hat, sondern ei n Dritter. So hat der Bundesgerichtshof, Urteil vom 15. November 2012 „Morpheus“ AZ: I ZR 74/12 festgestellt, dass der Anschlussinhaber dann nicht haftet, wenn er seine minderjährigen Kinder ausreichend belehrt hat und keine Anhaltspunkte vorlagen, die dafür sprechen , dass sich die Kinder hieran nicht halten.

Auch ist bekannt, dass es eine gewisse Fehlerquote bei der Ermittlung von dynamischen IP-Adressen gibt. Daher zweifeln Gerichte die Zuverlässigkeit solcher Ermittlung teilweise an, so etwa Beschluss des LG Köln vom 25.09.2008, Az. 109-1/

Wir empfehlen Ihnen daher einen im Urheberrecht erfahrenen Rechtsanwalts, der die gängige Rechtsprechung kennt, mit der Überprüfung zu beauftragen.

Gerne stehen Ihnen die Rechtsanwälte unserer Kanzlei zu Verfügung. Wir haben Erfahrung aus mehreren tausend Abmahnungen!

Für eine erste kurze kostenlose Einschätzung Ihres Falles können Sie uns telefonisch unter 0800/3331030 erreichen oder senden Mail an [email protected]