Abmahnung – Geldring Ltd durch Rechtsanwälte Sasse – Genesis - Live USA Vol. 2

Abmahnung – Geldring Ltd durch Rechtsanwälte Sasse – Genesis - Live USA Vol. 2
07.08.2014314 Mal gelesen
Getring Ltd versenden weiterhin Abmahnungen wegen angeblicher Urheberrechtsverletzung

Erneut liegt uns eine Abmahnung der Gelring Ltd. aus London vor. Weiterhin lässt sich die Gelring Ltd. durch Ihre Rechtsanwälte aus Hamburg vertreten. Abmahnt wird das unerlaubte Anbietens der CD „Genesis – Live USA Vol. 2“

Laut der Abmahnung handelt es sich bei der CD um einen nicht von der Rechteinhaberin autorisierte Tonträger bzw. Mitschnitt ( sog. Bootleg) der Auftritte der Rechteinhaberin. Konkret heißt es in der Abmahnung, der Tonträger in der vom Abgemahnten angebotenen Form niemals rechtmäßig veröffentlicht und nicht von der Gelring Ltd. oder einem Lizenznehmer hergestellt und in den Verkehr gebracht wurde. Wir halten die Abmahnungen für bedenklich. Übereinstimmen haben und unsere Mandaten berichtet, dass sie die Tonträger vor etlichen Jahren ganz normal im Ladengeschäft erworben haben. Da das ganze allerdings schon sehr lange her ist, ist dies schwierig zu beweisen.

Gefordert wurde die Abgabe einer strafbewährten Unterlassungserklärung, Kostenerstattung in Höhe von 965 € und Schadensersatz in Höhe von 100 €.

Angesetzt wird ein Streitwert von 15.000 €. Insoweit verweisen wir auf eine aktuelle Entschiedung dess  OLG Celle, Beschluss vom 11.06.2014 (Az. 13 W 40/14). Hier hat das Gericht festgestellt, dass  allenfalls ein Streitwert in Höhe angmessen ist.

Sollten Sie ebenfalls Opfer eine derartige Abmahnung geworden sein steht Ihnen die Kanzlei Dr. Schenk mit Rat und Tat zur Seite. Wir erläutern Ihnen die Handlungsmöglichkeiten mit den jeweiligen Vor- und Nachteilen.

Wir haben Erfahrung aus mehreren tausend Abmahnungen und kennen den Abmahner

Für einen kostenlosen telefonischen Erstkontakt stehen Ihnen die Anwälte der Kanzlei Dr. Schenk gerne unter 0800 333 10 30 zur Verfügung.