Daniel Sebastian Abmahnung für GOODBYE DEPONIA

Daniel Sebastian Abmahnung für GOODBYE DEPONIA
17.02.2014293 Mal gelesen
Wieder werden uns verstärkt Abmahnungen des Rechtsanwalts Daniel Sebastian im Auftrag der Daedalic Entertainment GmbH für das PC-Spiel Goodbye Deponia vorgelegt. Betroffen werden aufgeforderte eine Unterlasungserklärung abzugeben und binnen 14 Tagen einen Betrag iHv. 1.250,00 EUR zu bezahlen.

Das erst im Oktober 2013 erschienene Computerspiel Goodbye Deponia ist wieder Gegenstand von aktuellen Abmahnschreiben des Berliner Rechtsanwaltes Daniel Sebastian. Im Auftrag der Daedalic Entertainment GmbH werden Betroffene aufgefordert, eine strafbewehrte Unterlassungserklärung abzugeben, als auch eine Vergleichsvereinbarung zu unterzeichnen, mit der sich verpflichtet werden soll, binnen 14 Tagen einen Betrag in Höhe von 1.250 EUR zu bezahlen - um die Angelegenheit abzuschließen, wie es heißt. 

Betroffen sollten im Vorfeld genau prüfen lassen, ob überhaupt ein Unterlassungsanspruch gegen den Inhaber des Internetanschlusses besteht. Wie sich beispielsweise aus der jüngsten BGH-Entscheidung (BearShare) ergibt, ist dies keineswegs immer der Fall. In diesen Konstellationen besteht kein Grund, sich "vorsichtshalber" lebenslänglich mit der Unterlassungserklärung zu binden.

Gleiches gilt für den Zahlungsanspruch in Höhe von 1.250 EUR. Grundsätzlich besteht ein Schadensersatzanspruch nur gegen den tatsächlichen "Täter" der Urheberrechtsverletzung. Hat also der Anschlussinhaber nicht selbst geladen, bestehen keine Schadensersatzansprüche. Allerdings kann der Anschlussinhaber unter Umständen dann immer noch auf Erstattung der vorgerichtlichen Rechtsanwaltskosten (Abmahnkosten) in Anspruch genommen werden, sofern er als sog. Störer haftet.  Ob tatsächlich eine Störerkonstellation vorliegt, sollte am individuellen Fall vorab geprüft werden. 

Wir haben auf unserer Internetseite einen Überblick über die Reaktionsmöglichkeiten auf die Abmahnschreiben von Daniel Sebastian erstellt. Betroffene finden hier einen guten Einstieg in die Problematik, auch wenn der Überblick eine individuelle Rechtsberatung nicht ersetzen kann. 

Wenn Sie auch von einer Abmahnung für das Computerspiel Goodbye Deponia betroffen sind, bieten wir Ihnen unter der Berliner Telefonnummer 030 / 323 015 90 die Möglichkeit einer unverbindlichen, kostenlosen Ersteinschätzung. 

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. 

Sievers & Collegen
- Rechtsanwaltskanzlei -

Rheinstraße 11
D-12159 Berlin

Email: [email protected]
Fon: + 49 (0) 30 - 323 015 90
Fax: + 49 (0) 30 - 323 015 911
Web: http://www.recht-hat.de