Abmahnung: FAREDS - Malibu Media - „Goog Night Kiss“

Abmahnung: FAREDS - Malibu Media - „Goog Night Kiss“
05.02.2014294 Mal gelesen
Abgemahnt von Malibu Media? Wir helfen Ihnen! Kanzlei Dr. Schenk

Die Firma Malibu Media lässt aktuell Urheberrechtsverletzungen durch sog. “Filesharing” Tauschbörsen an dem Filmwerk

„Goog Night Kiss"

Vertreten wird die Firma Malibu Media LLC durch die FAREDS Rechtsanwaltsgesellschaft.

Gefordert werden die Unterzeichnung einer strafbewehrten Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung sowie die Zahlung eines pauschalen Vergleichsbetrages in Höhe von 735 €.

Wir empfehlen!

Unterschreiben Sie eine Unterlassungserklärung nicht ungeprüft! Ziehen Sie einen aufs Urheberrecht spezialisierten Anwalt zu Rate! Wir können nicht empfehlen, im Internet zu findende modifizierter Unterlassungserklärungen” zu verwenden. Vielmehr sollte für den konkreten Fall genau überlegt werden ob und mit welchem Inhalt eine Erklärung abgegeben wird.

Ebenfalls können wir nicht empfehlen die Abmahnung zu ignorieren. Es drohen teure Gerichtsverfahren.

Die Malibu Media LLC lässt durch die FAREDS Rechtsanwaltsgesellschaft aktuell auch die illegale Verwertung folgender werke abmahnen.

 

-         Burning

-         This Really Happened

-          The Young and the Restless

-         Bottoms Up

-         Pool Party For Three

-         Meet Me In Madrid

-         Still With Me

-         Mad Passion

Haben auch Sie eine Abmahnung erhalten?

Unsere Kanzlei konnte schon tausenden Betroffenen helfen!

Wenn möglich werden wir versuchen den Anspruch komplett abzuwehren. Unser Motto: Kein Geld an den Abmahner. Wenn es nicht anders geht, geben wir in ihrem Namen eine modifizierte Unterlassungserklärung ab. Den Zahlungsanspruch versuchen wie soweit wie möglich zu reduzieren, wenn nicht sogar gänzlich abzuwehren.

Kostenlose Hotline unter 0800-3331030 oder E-Mail an [email protected]