Abmahnung am Filmwerk “Fack ju Göhte“ durch Waldorf Frommer sowie an der Filmmusik “Theater Nachts“ durch Fareds

Abmahnung am Filmwerk “Fack ju Göhte“ durch Waldorf Frommer sowie an der Filmmusik “Theater Nachts“ durch Fareds
03.01.2014395 Mal gelesen
Die unerlaubte Vervielfältigung in sog. Internettauschbörsen an dem Film “Fack ju Göhte“ wird aktuell teilweise doppelt verfolgt. Die Kanzlei Waldorf Frommer mahnt im Auftrag der Rechteinhaberin Constantin Film Verleih GmbH Urheberrechtsverstöße an dem Filmwerk Fack ju Göhte selbst ab.

Ebenso mahnt die Kanzlei Fareds im Auftrag der Mec-Early Entertainment GmbH die Urheberrechtsverletzung an der Filmmusik zum Film  Fack ju Göhte ab. In den Abmahnungen der Kanzlei Fareds wird das Musikwerk „Theater Nachts“ abgemahnt. Es handelt sich bei der Rechteinhaberin um einen Musikverlag, der die Filmmusik zu dem Film Fack ju Göhte abmahnt.Dem Anschlussinhaber wird vorgeworfen, illegal denFilm Fack ju Göhte und somit auch die diesbezügliche Filmmusik zum Upload bereitgestellt zu haben.

Sowohl die Kanzlei Waldorf Frommer als auch die Kanzlei Fareds fordern in Ihren jeweiligen Abmahnungen die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung sowie Schadensersatz.

Eine von der Abmahnkanzlei vorformulierte Unterlassungserklärung sollte in keinem Fall unverändert bleiben. Sie kann ein Schuldeingeständnis darstellen und bindet Sie ein Leben lang. Auch die Schadenersatz- und Aufwendungsersatzansprüche sind meines Erachtens weit überhöht. Oftmals bestehen die geforderten Ansprüche gar nicht oder nur teilweise.

Daher gilt: unterschreiben und bezahlen Sie nichts voreilig!

Die Erfahrung zeigt, dass sich eine Überprüfung der Abmahnung durch einen fachkundigen Rechtsanwalt in den meisten Fällen lohnt.  Es kann innerhalb weniger Stunden auf den Vorwurf der Urheberrechtsverletzung reagiert werden.

Das Ziel der Verteidigung durch die ABMAHNSOFORTHILFE.de lautet: SIE ZAHLEN NICHTS AN DEN ABMAHNER!

Gerne können Sie in einem ersten kostenlosen telefonischen Kontakt oder per E-Mail die Kosten und Risiken einer möglichen Verteidigung gegen diese Abmahnung erfragen.

Ihr 

Lars Hämmerling

-Rechtsanwalt-

ANWALTSKONTOR HÄMMERLING

Johnsallee 62

20148 Hamburg

Tel: 040 – 822 436 96

Fax: 040 - 822 436 98

Email: [email protected]

Weitere Informationen erhalten Sie unter: 

http://abmahnsoforthilfe.de