Die Abmahnkanzlei Waldorf Frommer mahnt derzeit im Namen der Sony Music Entertainment Germany GmbH das Musikalbum „Random Access Memories, Daft Punk“

Die Abmahnkanzlei Waldorf Frommer mahnt derzeit im Namen der Sony Music Entertainment Germany GmbH das Musikalbum „Random Access Memories, Daft Punk“
24.12.2013427 Mal gelesen
Eine Abmahnung kann sehr teuer werden. Lassen Sie sich von uns helfen. Unterschreiben Sie nichts, zahlen Sie nichts und nehmen Sie keinen Kontakt mit der Abmahnkanzlei auf.

Die Abmahnkanzlei Waldorf Frommer mahnt derzeit im Namen der Sony Music Entertainment Germany GmbH das Musikalbum „Random Access Memories, Daft Punk“ ab.

Verfallen Sie nicht in Panik.

Lassen Sie sich helfen!

Waldorf Frommer Rechtsanwälte betreiben die rechtliche Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen und Unterlassungsansprüchen im Namen der Sony Music Entertainment Germany GmbH und der Constantin Film Verleih GmbH, wie auch anderen hochkarätigen Mandanten ausgesprochen professionell.

Es handelt sich ganz sicher nicht um eine Internetabzocke, wenn Sie eine Abmahnung der Kanzlei Waldorf Frommer erhalten. Allerdings können auch hier rechtliche und tatsächliche Fehler gemacht werden, sodass nicht feststeht, dass die Abmahnung, die von Waldorf Frommer verschickt wurde, auch tatsächlich rechtens ist.

Es gibt zum Beispiel Möglichkeiten, dass Ihr Anschluss falsch ermittelt wurde. Es gibt auch die Möglichkeit, dass Sie sicher wissen, dass Sie einen vermeintlichen Down-/Upload in einer sog. Internettauschbörse nicht gemacht haben. Es gibt keine Generalprävention, wonach Sie unwiderruflich für Down-/Uploads, die von Ihrem Anschluss ausgegangen sein sollen, haften.

Es gibt strenge Maßstäbe an die rechtlichen Anforderungen, wie man sich gegen einen solchen Vorwurf wehren und verteidigen kann.

Das Wichtigste ist, dass Sie keinen Kontakt mit der Abmahnkanzlei aufnehmen, nichts bezahlen und nichts unterschreiben, bevor Sie nicht mit einem fachkundigen Anwalt für Urheberrecht gesprochen haben.

Sie haben es auf der anderen Seite mit Profis zu tun. Da ist es nicht ratsam, selbstständig etwas zu unternehmen.

Lassen Sie sich helfen!

Schicken Sie uns eine E-Mail: [email protected]

Georg Schäfer

Rechtsanwalt