WeSaveYourCopyrights - Fake, Abmahnung, Klage?

WeSaveYourCopyrights - Fake, Abmahnung, Klage?
22.08.2013474 Mal gelesen
WeSaveYourCopyrights - ein merkwürdiger Name für eine Kanzlei. Da kommen Abgemahnte ins Grübeln, ob es sich bei dem erhaltenen Brief nicht doch um ein Fake handelt?!

WeSaveYourCopyrights ist tatsächlich eine Kanzlei. Tatsächlich steckt hinter dem verheißungsvollen Namen jedoch lediglich ein Rechtsanwalt namens Christian Weber. Dieser war früher bereits für die Kanzlei Nümann, Lang tätig, die sich mehr und mehr aus dem Abmahngeschäft zurückziehen.

 WeSaveYourCopyrights oder We Save Your Copyrights fordern für die Abmahnung wegen unerlaubter Verwertung urheberrechtlich geschützter Tonaufnahmen meist 450 Euro pauschal. Diese Summe ist selbst im Fall eines tatsächlichen Verstoßes anwaltlich verhandelbar. Abgemahnte sollten es allerdings vermeiden, sich direkt mit WeSaveYourCopyrights in Verbindung zu setzen, da dies erfahrungsgemäß eine nachfolgenden Vertretung erschwert.