Abmahnung - Waldorf Frommer - The 20/20 Experience (Deluxe Version) – Justin Timberlake

Abmahnung - Waldorf Frommer  - The 20/20 Experience (Deluxe Version) – Justin Timberlake
01.08.2013352 Mal gelesen
Neue Abmahnung von Waldorf Frommer

Die Rechtsanwälte Waldorf Frommer  aus München mahnen derzeit vermeintliche urheberrechtliche Verstöße an dem Musikalbum „The 20/20 Experience (Deluxe Version) von  Justin Timberlake" ab. Beauftragt wurden die Rechtsanwälte Waldorf Frommer vom Sony Music Entertainment Germany GmbH.

Gefordert werden neben der Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung ein Vergleichsbetrag in Höhe von 956 €. Die Frist zur Abgabe ist mit nur wenigen Tagen sehr kurz bemessen. Gerade momentan sind viele im Urlaub und finden den Brief erst, wenn die Frist bereits abgelaufen ist.

Wir raten dringend die Abmahnung ernst zu nehmen. Bei Nichtreaktion droht , dass eine einstweilige Verfügung beim zuständigen Landgericht beantragt wird.  Dies Kosten für eine solches Verfahren können leicht bei 2.500 € oder mehr liegen.

Ebenso nicht anzuraten ist, auf  vorformulierten Unterlassungserklärungen im Internet zurückzugreifen. Diese passen häufig nicht auf den konkreten Einzelfall und sind viel zu pauschal verfasst.

Sollten auch Sie eine Abmahnung erhalten haben, helfen wir Ihnen gerne!

Eine kurze telefonische Ersteinschätzung ist kostenlos und unverbindlich.

Unsere Erfahrung basiert auf mehr als 4.000 Abmahnungen! Unsere Kanzlei mit Sitz in Bremen vertritt seit Jahren bundesweit erfolgreich in urheberrechtlichen Angelegenheiten.

Kostenlose Hotline unter 0800-3331030 oder E-Mail an [email protected]

Mehr Infos unter www.dr-schenk.net