Illegales Filesharing: Sasse & Partner - Senator Film Verleih GmbH - Side Effects – Tödliche Nebenwirkungen.

18.07.2013200 Mal gelesen
Abmahnung von Sasse und Partner erhalten? Ihnen wird eine Urheberrechtsverletzung vorgeworfen? Wir helfen Ihnen!

Derzeit spricht die Kanzlei Sasse & Partner Rechtsanwälte im Auftrag der Senator Film Verleih GmbH Abmahnungen wegen angeblich begangener  Urheberrechtsverstöße in sog. Filesharing Internettauschbörsen  wie bittorrent aus.

Konkret geht es um das illegale down. Bzw. uploaden des Film

 Side Effects – Tödliche Nebenwirkungen.

 

Gefordert werden von der Kanzlei Sasse & Partner fordert die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung sowie Zahlung eines Schadensersatzes in Höhe von 800,- €.

Wir raten die die von der Kanzlei Sasse & Partner vorformulierte Unterlassungserklärung in keinem Fall unverändert zu unterschreiben!

Wir bieten eine kostenlose, telefonische Ersteinschätzung über die Risiken und Möglichkeiten sich gegen eine solche Abmahnung zu wehren.

 

Unsere Erfahrung basiert auf mehr als 4.000 Abmahnungen! Unsere Kanzlei mit Sitz in Bremen vertritt seit Jahren bundesweit erfolgreich in urheberrechtlichen Angelegenheiten.

 

Kostenlose Hotline unter 0800-3331030 oder E-Mail an [email protected]