Waldorf Frommer - € 469,50-Abmahnung wegen "How I Met Your Mother"

Waldorf Frommer - € 469,50-Abmahnung wegen "How I Met Your Mother"
04.05.2013603 Mal gelesen
Lesen Sie hier, was bei einer Abmahnung von Waldorf Frommer wegen "How I Met Your Mother", Homeland, New Girl, Sons of Anarchy oder The Americans u. a. tun ist. Wir beraten Sie bundesweit.

Wer ist Waldorf Frommer?

Die Rechtsanwaltskanzlei Waldorf Frommer Rechtsanwälte mahnt für den Rechteinhaber Twentieth Century Fox Germany Home Entertainment GmbH Urheberrechtsverletzungen an verschiedenen US-TV-Serien wie How I Met Your Mother, Homeland, New Girl, Sons of Anarchy oder The Americans ab. Sie wirft den Anschlussinhabern vor, eine oder mehrere Episoden der jeweiligen Serie unerlaubt über den Internetanschluss zum Download angeboten zu haben. Keine Rolle spielt, dass abgemahnte Folgen eventuell bereits im öffentlichen Fernsehen ausgestrahlt wurden oder dass man zwar heruntergeladen hat, jedoch nichts anbieten wollte. Hier geht es nicht um das Beschaffen, sondern um das Verbreiten der Folgen. 

Was fordern die Anwälte?

Waldorf Frommer fordern eine strafbewehrte Unterlassungserklärung sowie Schadensersatzbeträge von € 469,50 für 1 Folge von How I Met Your Mother. 

Sind die Forderungen rechtens?

Die Anwälte gehen von einer Täter- und Störerhaftung aus. Beide können entfallen, wenn jemand anders der Täter war und der abgemahnte Anschlussinhaber seine juristisch festgelegten Prüfungs- und Belehrungspflichten bezüglich der anderen Anschlussinhaber erfüllt hat. Es ist allerdings nicht ratsam, sich selbst zu verteidigen. Die Materie ist sehr kompliziert und mit einem "Ich war es nicht" kommt man nicht weiter.

Entfällt die Täterhaftung, so entfallen auch die € 300,00 Schadensersatz. Sofern der Anschlussinhaber nicht Störer ist, muss er auch keine € 169,50 Anwaltskosten bezahlen.

Abmahnung wegen "How I Met Your Mother" - Lieber gleich zum Anwalt

Gerne beraten wir Sie in einem kostenlosen Erstgespräch. Wir haben Erfahrung mit über 17.000 Abmahnungen.

Rechtsanwalt Matthias Hechler, M.B.A.

Telefon 07171 - 18 68 66

  • Hochspezialisierte Kanzlei
  • Bundesweite Hilfe
  • Faire Pauschalpreise
  • Erfahrung seit 5 Jahren mit mehr als 17.000 Abmahnungen

Mehr Informationen zu Abmahnungen im Internet unter www.anwaltskanzlei-hechler.de.

Rechtsanwalt Matthias Hechler, M.B.A. ist ein seit 5 Jahren auf dem Gebiet der Filesharing-Abmahnungen tätiger und erfahrener Anwalt. Er hat über 17.000 Filesharing-Opfer vertreten.