Wettbewerbsrechtliche Abmahnung der Claudia Zollner durch Rechtsanwälte Dr. Dr. Lindemann, Dr. Rist u.a. wegen Fehler innerhalb der Widerrufsbelehrun

26.03.2013435 Mal gelesen
Uns liegt eine wettbewerbsrechtliche Abmahnung der ebay Händlerin Claudia Zollner vom 14.03.2013 gegenüber einem anderen ebay Händler vor. Abgemahnt werden u.a. Fehler in der Widerrufsbelehrung.

Die Abmahnerin setzt einen nicht zu beanstandenen Gegenstandswert von 10.000,00 € an und fordert die Abgabe einer vertrragsstrafenbewehrten Unterlassungserklärung mit einem Vertragsstrafenversprechen nach dem sog. Hamburger Brauch.

Bemerkenswert fanden wir, dass die Abmahnerin selbst einen überschaubaren ebay Account unterhält. Aktuell bietet sie 4 Artikel zum Verkauf an. Auch die Bewertungszahl lässt nicht auf einen regen Geschäftsbetrieb schließen.

Gleichwohl wird aus der Berichterstattung vieler Kollegen deutlich, dass hier eine sportliche Zahl von Abmahnungen ausgesprochen wurde. Weiterhin überraschend ist, dass die Abmahnerin nach unserer Auffassung selbst angreifbar ist.


Ihr Ansprechpartner:

Rechtsanwalt René Euskirchen

www.ra-euskirchen.de