Waldorf Frommer Abmahnung Tele München 956 € – muss ich bezahlen?

Waldorf Frommer Abmahnung Tele München 956 € – muss ich bezahlen?
15.02.2013410 Mal gelesen
Die Waldorf Frommer Rechtsanwälte (München) mahnen aktuelle Kinofilmeaber auch DVD Neuerscheinungen wie z.B. „Die Frau in Schwarz“ im Auftrag der Tele München Fernseh GmbH & Co Produktionsgesellschaft wegen Urheberrechtsverletzungen in sogenannten Tauschbörsen, wie z.B. bittorrent ab.

Die Waldorf Frommer Rechtsanwälte (München) mahnen aktuelle Kinofilmeaber auch DVD Neuerscheinungen wie z.B.  „Die Frau in Schwarz“  im Auftrag der Tele München Fernseh GmbH & Co Produktionsgesellschaft wegen Urheberrechtsverletzungen in sogenannten Tauschbörsen, wie z.B. bittorrent ab.

Das 6 Seiten umfassende Abmahnschreiben der Kanzlei Waldorf Frommer beinhaltet neben einer Zahlungsaufforderung in Höhe von 956,00 EUR für Schadensersatz und Rechtsanwaltskosten, die Aufforderung zur Abgabe einer vorgefertigten Unterlassungserklärung

956 Euro Waldorf Frommer vollständig bezahlen?

Zunächst sollten Sie die als Vorschlag unterbreitete Unterlassungserklärung nicht ohne vorherige Prüfung unterschreiben, da diese als Schuldeingeständnis gewertet werden kann. Eine sog. modifizierte Unterlassungserklärung ohne Anerkennung der geltend gemachten weiteren Ansprüche zu unterzeichnen und abzugeben hilft ebenfalls zur Abgeltung des Unterlassungsanspruchs.

Die Ansprüche müssen nicht immer erfüllt werden. So haftet der Anschlussinhaber nicht für ein ausreichend gesichertes W-LAN. Der Anschlussinhaber haftet auch nicht automatisch für den Ehegatten oder seine minderjährigen Kinder. Daher ist zunächst der vorliegende Sachverhalt mit den Vorwürfen aus der Abmahnung zu vergleichen und danach eine Entscheidung zum weiteren Vorgehen zu treffen. Der von Waldorf Frommer regelmäßig angesetzte Gegenstandswert in Höhe von 10.000 EUR ergibt bereits hohe Anwaltskosten von 506,00 EUR – daher lohnt der Gang und die Beratung durch einen Anwalt.

Sollten auch Sie Fragen zu einer Abmahnung der Rechtsanwälte Waldorf Frommer und zu den Ansprüchen haben, so können Sie mich gern kontaktieren, ich vertrete Ihre Interessen bundesweit zum Pauschalpreis. Ziel der Vertretung ist eine schnelle und vor allem wirksame Abwehr vor zu hohen Forderungen.

 

Daniel Baumgärtner

Rechtsanwalt

 

Telefon: 0341/4925 00-01 (Vertretung bundesweit)

E-Mail Kontakt [email protected]

Internetwww.rechtsanwalt-baumgaertner.de

www.anwalt-urheberrecht-leipzig.de