Abmahnung Rasch Rechtsanwälte iAd Universal Music GmbH, "Grosse Freiheit" der Künstlergruppe Unheilig

22.11.2012495 Mal gelesen
Rasch Rechtsanwälte verschicken Abmahnungen im Auftrag der Universal Music GmbH. Gegenstand einer solchen der Anwaltskanzlei Wienen zur Bearbeitung vorliegenden Abmahnung ist die angebliche Verletzung von Rechten durch unerlaubte Verwertung des Musikalbums "Grosse Freiheit" der Künstlergruppe Unheilig.

Gefordert werden die Abgabe einer Unterlassungserklärung und die Zahlung von 1.200,00 Euro im Rahmen eines Vergleichs.

Was ist zu tun, wenn eine Abmahnung im Briefkasten ist?

Anwaltlicher Rat sollte noch innerhalb der in dem Abmahnschreiben gesetzten Frist eingeholt werden. Eine "0815-Lösung" gibt es nicht: Wie in Ihrem Fall vorzugehen ist, hängt von den Einzelfallumständen ab. Nehmen Sie daher spezialisiertes Anwaltswissen in Anspruch.

Zunächst gilt es in der anwaltlichen Beratung zu klären, ob die Abmahnung im Einzelfall berechtigt ist bzw. welchen Hintergrund sie hat.

Grundsätzlich wird eine für den konkreten Fall anwaltlich erstellte modifizierte Unterlassungserklärung abgegeben werden. Deren Formulierung ist von gravierender Bedeutung, da sie erhebliche Folgewirkungen hat.

Weiteres Ziel der anwaltlichen Unterstützung ist die Zurückweisung oder die Reduzierung der Schadensersatzforderungen.

Es wird davon abgeraten, ohne anwaltliche Vertretung zu handeln - dazu verweise ich auf den Artikel "Abgemahnt als illegaler Filesharer/Tauschbörsennutzer? Wer ohne Anwalt anruft (...)".

Aktuelle Rechtsprechung

Die aktuelle Rechtsprechung muss bei Ihrer Vertretung beachtet werden. Da diese permanente Entwicklungen durchläuft, ist Expertenwissen gefragt. Vor dem Hintergrund der umfangreichen Rechtsprechung sind diverse Punkte individuell zu prüfen.

Hier finden Sie weitere Informationen über aktuelle Filesharing-Urteile.

Die Anwaltskanzlei Wienen berät und vertritt bundesweit.

Wenn Sie eine Abmahnung erhalten haben, beräten und vertritt Sie die Anwaltskanzlei Wienen gerne. Bitte wenden Sie sich dazu an:

Tel. 030 - 390 398 80.

Selbstverständlich ist in der Anwaltskanzlei Wienen Kostentransparenz, vor Beginn anwaltlicher Tätigkeit wird die Höhe der Vergütung mit Ihnen besprochen.

Rechtsanwältin Amrei Viola Wienen
Anwaltskanzlei Wienen, Kanzlei für Medien und Wirtschaft

Kurfürstendamm 125 A
10711 Berlin
Tel.: 030 390 398 80
www.Kanzlei-Wienen.de