Abmahnung der Rechtsanwälte Sasse & Partner i.A.d. Firma Masters 2000 Inc.

Abmahnung der Rechtsanwälte Sasse & Partner i.A.d. Firma Masters 2000 Inc.
17.09.2012366 Mal gelesen
Die Kanzlei Sasse & Partner versendet im Auftrag der Firma Masters 2000 Inc Abmahnungen.

Abgemahnt wird der Weiterverkauf eines nicht lizenzierten Konzert-Live-Mitschnitts, ein sogenannter „Bootleg“, der Gruppe Mötley-Crüe.

Gegenstand der Abmahnung sind die Aufnahmen:

  • Mötley-Crüe – On With The Snow
  • Mötley-Crüe – Live Wire
  • Mötley-Crüe – Too Young To Fall In Love
  • Mötley-Crüe – Off The Record
 

In den Abmahnungen wird neben einem Unterlassungsanspruch, Schadenersatz und Auskunft von den Abgemahnten gefordert.

 

Was ist Betroffenen zu raten:

Gerade bei Abmahnungen dieser Art sind die eingeforderten Rechtsanwaltskosten und der Schadenersatz in vielen Fällen überhöht. Es ist daher davon abzuraten vorschnell aus Furcht vor weiteren Kosten, die Unterlassungserklärung ungeprüft zu unterzeichnen und die eingeforderten Beträge zu zahlen.

 

Bei Abmahnungen der Kanzlei Sasse & Partner ist zu überprüfen, ob die geforderten Rechtsanwaltskosten, sowie der geltend gemachte Schadenersatz der Höhe nach gerechtfertigt sind. Unterschreiben Sie nicht ohne anwaltliche Prüfung die eingeforderte Unterlassungserklärung.

 

Sollten Sie eine Abmahnung erhalten haben, informieren wir Sie gerne im Rahmen einer kostenlosen Erstberatung über die erforderlichen weiteren Schritte.

 

Werdermann | von Rüden Partnerschaft von Rechtsanwälten

Oberwallstraße 9

10117 Berlin

Telefon: 030/96535855

Telefax: 030/2005907711

E-Mail:[email protected]

Internet:www.abmahnhelfer.de