Abmahnung Rechtsanwälte AMAN für ATEMLOS von LUXUSLÄRM iAd. "Die Opposition", von Sydow, Zimmer, Meyer, Crämer GbR

11.07.2012390 Mal gelesen
Die Rechtsanwaltskanzlei AMAN mahnt neuerdings im Auftrag des bisher mit Filesharingabmahnungen nicht in Erscheinung getretenem Rechteinhabers "Die Opposition", von Sydow, Zimmer, Meyer, Crämer GbR die unerlaubte Nutzung urheberrechtliche geschützter Werke ab.

Die Rechtsanwaltskanzlei Aman mahnt wieder die unerlaubte Nutzung urheberrechtlich geschützter Werke ab - diese mal im Auftrag der "Die Opposition", von Sydow, Zimmer, Meyer, Crämer GbR. Aktuell wird das unerlaubte öffentliche Zugänglichmachen des Musikwerkes ATEMLOS von LUXUSLÄRM (aus dem Album Carousel von Luxuslärm) abgemahnt. Betroffenen wird vorgeworfen, das Lied ATEMLOS in einer sog. Tauschbörse anderen Nutzern zum Download angeboten zu haben. Die Rechtsanwaltskanzlei Aman macht einen Unterlassungsanspruch gemäß § 97 UrhG geltend, der nur durch Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung befriedigt werden kann. Hier ist allerdings Vorsicht geboten. Die von den Rechtsanwälten Aman vorformulierte Unterlassungserklärung sollte auf keinem Fall unterschrieben werden.

Weiter fordern die Rechtsanwälte Aman die Zahlung eines pauschalen Vergleichbetrages, der sowohl die Kosten der Beauftragung der Rechtsanwälte Aman, als auch einen Schadensersatz für den Rechteinhaber - "Die Opposition", von Sydow, Zimmer, Meyer, Crämer GbR - beinhalten soll. Ob der geforderte Betrag tatsächlich gezahlt werden muss, kann nur am jeweiligen Einzelfall beurteilt werden.

Machen Sie hier keine Experimente. Gerne beurteilen wir Ihre Abmahnung im Rahmen einer kostenlosen Ersteinschätzung unter

030 / 323 015 90

oder

www.recht-hat.de