Abmahnung Rechtsanwalt El Sayed wegen fehlender Widerrufsbelehrung bei einer Versteigerung über eBay

20.06.2012628 Mal gelesen
Herr RA Jean-Pierre El Sayed aus der Kanzlei El Sayed, Dr. Yazhari. Jezierski, Hamburg spricht für einen Mandanten eine wettbewerbsrechtliche Abmahnung aus.

Bei der Abmahnung geht es ausschließlich um eine fehlerhafte Widerrufsbelehrung bei der Durchführung einer Versteigerung eines Kfz auf der Handelslattform eBay.

Zur Vermeidung der Einleitung gerichtlicher Schritte wird die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung gefordert.

Schließlich wird zur Erstattung der durch die Abmahntätigkeit entstandenen Kosten aufgefordert, die nach dem Gegenstandswert von 10.000,- € berechnet werden, was einem Gesamtbetrag von EUR 651,80 entspricht.

Wenn Sie auch eine Abmahnung von der Kanzlei El Sayed, Dr. Yazhari. Jezierski erhalten haben, stehe ich Ihnen gerne kurzfristig beratend zur Seite.

Übersenden Sie mir Ihre Abmahnung gerne für eine erste kostenlose telefonische Einschätzung des Falles.

Vorerst empfehle ich

  • nicht die geforderte Erklärung abzugeben und auch keine Zahlung zu leisten
  • Ohne vorherige Rücksprache mit einem auf wettbewerbsrechtliche Abmahnungen spezialisierten Rechtsanwalt, keinen direkten Kontakt mit der Gegenseite aufzunehmen,  um in Verhandlungen einzutreten.
  • Innerhalb der gesetzten Fristen auf jeden Fall zu reagieren, anderenfalls ist mit einem gerichtlichen Verfahren zu rechnen, welches weitere Kosten auslöst.

Weitere Informationen erhalten Sie auch unter www.abgemahntworden.de

Kai Harzheim
Rechtsanwalt
Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz