Vorsicht Kraftfahrzeughändler: Rechtssmissbräuchliche Abmahnung von Rechtsanwalt Dreiling im Auftrag von Livia Zamykal

22.04.2012441 Mal gelesen
Haben Sie eine Abmahnung von einem Rechtsanwalt Christian Dreiling im Auftrag von Livia Zamykal erhalten? Dann lesen Sie den folgenden Beitrag.

Wie der Bundesverband der freien Kfz-Händlermitteilt, soll Rechtsanwalt Christian Dreiling aus Offenbach mehrere hundert Kraftfahrzeughändler wegen eines angeblichen Verstoßes gegen die Pkw-Energieverbrauchskennzeichenverordnung PKW-EnVKV) abgemahnt. Bei dem Rechteinhaber handelt es sich um die Autovermittlung Livia Zamykal aus Aschaffenburg.

Die abgemahnten Händler sollten neben der Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung einen „pauschalen Einigungsbetrag“ in Höhe von 500 € netto bezahlen. Dabei handelt es sich um eine rechtswidrige Massenabmahnung.

Als abgemahnter Händler sollten Sie daher keinesfalls einfach diesen Beitrag entrichten, sondern sich mit einem Rechtsanwalt in Verbindung setzen. Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.