Rechtsanwälte Haas & Kollegen vertreten nun Studija Monolit GmbH in einer Abmahnung des Filmwerks "Gluhar v Kino"

05.04.2011970 Mal gelesen
Bereits im August letzten Jahres mahnte die Firma Studija Monolit GmbH durch die Anwaltskanzlei Kruse aus Dortmund das illegale Filesharing des Filmwerks "Gluhar v Kino" ab.

Nun erreicht uns ein Anwaltsschreiben der Rechtsanwälte Haas & Kollegen. Weder ein Mandatswechsel noch eine Vollmacht wurden bislang dargelegt, so dass hier nicht abschließend geprüft werden kann, ob die vormals mandatierte Rechtsanwältin Kruse tatsächlich nicht mehr mandatiert ist. Bis dahin sollten Betroffene vorsichtig mit Zahlungen und der Abgabe von Erklärungen sein.

 

Gerne beraten wir Sie!

 

Ihr Ansprechpartner:

  

Rechtsanwalt René Euskirchen

[email protected]

http://www.bonn-rechtsanwalt.de