HG_Rechtsanwältin_Jablonsky
Rechtsanwalt Matthias W. Kroll, LL.M.

Rechtsanwalt
Matthias W. Kroll, LL.M.

(1)

Kontakt

DR. NIETSCH & KROLL RECHTSANWÄLTE
Osterbekstr. 90 C
(AlsterCity)
22083 Hamburg

Rechtsgebiete

Kosten

  • Abrechnung nach Vergütungsgesetz (RVG)
  • Abrechnung nach Stundenhonoraren
  • Abrechnung zum Festpreis
  • Erstberatung zum Pauschalpreis
  • kostenloses Erstgespräch

Weitere Informationen über Matthias W. Kroll, LL.M.

Matthias W. Kroll, LL.M., ACIArb, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Fachanwalt für Versicherungsrecht

Ausbildung/Qualifikationen

  • Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Hamburg
  • Referendarausbildung (u.a. Landgericht Braunschweig, Kammer für Handelssachen)
  • Internship bei der Kanzlei Talbot Olivier, Lawyers, Perth/Australien
  • Postgraduiertenstudium "Versicherungsrecht" an der Westfälischen Wilhelms - Universität Münster (2004)
  • Fachanwalt für Arbeitsrecht
  • Fachanwalt für Versicherungsrecht
  • Master of Insurance Law
  • Associate Member of the Chartered Institute of Arbitation, London
  • zert. Datenschutzbeauftragter (TÜV)


Tätigkeitsschwerpunkte
Herr Kroll ist in der außergerichtlichen Beratung als auch im Rahmen der Vertretung in Gerichtsverfahren vorwiegend in folgenden Rechtsgebieten tätig:

  • Arbeitsrecht (insb. Kündigungsschutz, GmbH - Geschäftsführer, Vorstände)
  • Versicherungsrecht (insb. Berufsunfähigkeit, Unfallversicherung, Vermögenschadenhaftpflicht)
  • Immobilienrecht (insb. Gewerberaummietrecht, Maklerrecht)
  • Haftungsrecht (insb. Anwaltshaftung, Anlageberaterhaftung, GmbH - Geschäftsführer)
  • Vertriebsrecht (insb. Versicherungsvermittler, Finanzdienstleister, Anlageberater, Handelsvertreter)
  • Gesellschaftsrecht (insb. GmbH - Recht)
  • Alternative Streitbeilegung (insb. Schiedsgerichtsverfahren)
  • Beratung bei der Implementierung von Datenschutzmanagementsystemen
  • Sportrecht/Sportarbeitsrecht
  • deutsch - schottischer Rechtsverkehr

 

Lehr- / Dozententätigkeit

  • Lehrbeauftragter für Wirtschaftsrecht (Zivilrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht) an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW) Hamburg
  • Visiting Lecturer an der Napier University of Edinburgh/Schottland ("Introduction to German Employment Law")(2005-2010)
  • Leiter einer Arbeitsgemeinschaft in der Juristenausbildung der Hanseatischen Rechtsanwaltskammer Hamburg (Rechtsgebiet: Anwaltshaftung und Berufshaftpflichtversicherung)
  • Referent in der Fachanwaltsfortbildung "Bank- und Kapitalmarktrecht" für den Hamburgischen Anwaltverein e.V. und Referent in der Fachanwaltsfortbildung des Verbandes deutscher Arbeitsrechtsanwälte (VdAA) e.V.
  • Vorträge und Seminare bei verschiedenen Unternehmen, Kammern  und Verbänden (u.a. Aurelis Real Estate GmbH & Co. KG, BKK BVM, BKK Landesverband Nord, Bundesverband der mittelständischen Wirtschaft e.V., Bundesverband Deutscher Personal Trainer e.V., Deutsche Castrol Vertriebsgesellschaft mbH, Dyson GmbH, EPM Assetis GmbH, Engel & Völkers Alster GmbH Hamburg, Financescout24 AG, Fonds Finanz Maklerservice GmbH, Grundeigentümerverein Uhlenhorst – Winterhude – Alsterdorf e.V., Handelskammer Hamburg, Hanse Merkur Asset Management, HCI AG, HSH Nordbank, Hoch Tief Property Management, IHK Lüneburg - Wolfsburg, IHK Kiel, Karla Fricke Immobilien GmbH & Co. KG., Wirtschaftsjunioren bei der Handelskammer Hamburg, etc.).

 

Mitgliedschaften/Beiratstätigkeit

  • Vorsitzender der Deutsch - Schottischen Wirtschafts- und Juristenvereinigung (DSJUV) e.V.
  • Mitglied des Vorstandes des Hanseatischen GmbH - Geschäftsführer - Verbandes Hamburg
  • Leiter des Fachausschusses XIV "Finanzdienstleistungs- und Versicherungsrecht" der Deutschen Anwalts- und Steuerberatervereinigung für die mittelständische Wirtschaft (DASV) e.V.
  • Leiter des Fachausschusses "Rechte von Organmitgliedern" des Verbandes deutscher Arbeitsrechtsanwälte (VdAA) e.V.
  • Chartered Institute of Arbitration, London
  • Grundeigentümerverein Uhlenhorst - Winterhude - Alsterdorf e.V.
  • Bundesverband mittelständische Wirtschaft e.V.
  • Mitglied der Steering Group des "European Entrepreneurship Workshop" an der Napier University of Edinburgh und der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (2005 - 2010)
  • Mitglied des Beirates zur Implementierung des Studienganges "tWirtschaftsrecht" an der Ostfalia University of Applied Sciences (1998)
(Zum Bewerten bitte klicken)

Bewertungen über Matthias W. Kroll, LL.M.

(1)
5 von 5 Sternen

Kündigungsschutzprozess mit einem Mitarbeiter

Vielen Dank für die guten Neuigkeiten und die erfolgreiche Vertretung in dem Arbeitsgerichtsprozeß!