Anlage 2 ZuckartV
Verordnung über einige zur menschlichen Ernährung bestimmte Zuckerarten (Zuckerartenverordnung)
Bundesrecht

Anhangteil

Titel: Verordnung über einige zur menschlichen Ernährung bestimmte Zuckerarten (Zuckerartenverordnung)
Normgeber: Bund
Redaktionelle Abkürzung: ZuckartV
Gliederungs-Nr.: 2125-40-88
Normtyp: Rechtsverordnung

Anlage 2 ZuckartV – Analysemethoden

Anlage 2
(zu § 2  Abs. 3 und § 4)

Die jeweils anzuwendende Methode ist aus der nachstehenden Aufstellung zu ersehen. Die Beschreibung der Methoden ergibt sich aus der Verordnung (EWG) Nr. 1265/69 der Kommission vom 1. Juli 1969 über die Methoden zur Bestimmung der Qualität von Zucker, der von den Interventionsstellen gekauft wird (ABl. EG Nr. L 163 S. 1) und der Ersten Richtlinie (79/796/EWG) der Kommission vom 26. Juli 1979 zur Festlegung gemeinschaftlicher Analysenmethoden für die Kontrolle von zur menschlichen Ernährung bestimmten Zuckerarten (ABl. EG Nr. L 239 S. 24).

MerkmalZuckerartMethode
 (Nummer der Anlage 1) 
   
Gehalt an Leitfähigkeitsasche3, 4, 5, 6, 11Nr.1Abschnitt A des Anhangs der Verordnung (EWG) Nr. 1265/69
Farbtype2, 3Nr.2Abschnitt A des Anhangs der Verordnung (EWG) Nr. 1265/69
Farbe in Lösung3, 4, 5, 6Nr.3Abschnitt A des Anhangs der Verordnung (EWG) Nr. 1265/69
Verlust beim Trocknen1, 2, 3Nr.1Anlage II der Richtlinie 79/796/EWG
Trockenmasse7, 8, 9, 10Nr.2Anlage II der Richtlinie 79/796/EWG
 4, 5, 6Nr.3Anlage II der Richtlinie 79/796/EWG
Gehalt an Invertzucker1Nr.4Anlage II der Richtlinie 79/796/EWG
 2, 3Nr.5Anlage II der Richtlinie 79/796/EWG
 4, 5, 6Nr.6Anlage II der Richtlinie 79/796/EWG
Dextrose (D-Glukose),
Dextroseäquivalent
7, 8, 9, 10Nr.6Anlage II der Richtlinie 79/796/EWG
Sulfatasche7, 8, 9, 10Nr.9Anlage II der Richtlinie 79/796/EWG
Polarisation1, 2, 3Nr.10Anlage II der Richtlinie 79/796/EWG