Suche

Nutzen Sie die Schnellsuche, um nach den aktuellsten Gesetzen in unserer Datenbank zu suchen!

Gesetz über die Entschädigung für Opfer von Gewalttaten (Opferentschädigungsgesetz - OEG)
Bundesrecht
Titel: Gesetz über die Entschädigung für Opfer von Gewalttaten (Opferentschädigungsgesetz - OEG)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: OEG
Gliederungs-Nr.: 89-8
Normtyp: Gesetz

Gesetz über die Entschädigung für Opfer von Gewalttaten
(Opferentschädigungsgesetz - OEG)

In der Fassung der Bekanntmachung vom 7. Januar 1985 (BGBl. I S. 1)

Zuletzt geändert durch Artikel 28 des Gesetzes vom 17. Juli 2017 (BGBl. I S. 2541)

Redaktionelle Inhaltsübersicht§§
  
Anspruch auf Versorgung1
Versagungsgründe2
Zusammentreffen von Ansprüchen3
Leistungen bei Gewalttaten im Ausland3a
Kostenträger4
Übergang gesetzlicher Schadensersatzansprüche5
Zuständigkeit und Verfahren6
Zuständigkeiten des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales6a
Rechtsweg7
(Änderung der Reichsversicherungsordnung)8
(Änderung des Pflichtversicherungsgesetzes)9
Übergangsvorschriften10
Härteregelung10a
Härteausgleich10b
Übergangsregelung10c
Übergangsvorschrift10d
(In-Kraft-Treten)11