Gesetz zur Ausführung des Sozialgerichtsgesetzes für das Land Sachsen-Anhalt (AG SGG LSA)
Landesrecht Sachsen-Anhalt
Titel: Gesetz zur Ausführung des Sozialgerichtsgesetzes für das Land Sachsen-Anhalt (AG SGG LSA)
Normgeber: Sachsen-Anhalt
Amtliche Abkürzung: AG SGG LSA
Referenz: 33.1

Vom 19. März 1992 (GVBl. LSA S. 292)

Zuletzt geändert durch Artikel 4 des Gesetzes vom 5. Dezember 2014 (GVBl. LSA S. 512)

Der Landtag von Sachsen-Anhalt hat das folgende Gesetz beschlossen, das hiermit verkündet wird:

Redaktionelle Inhaltsübersicht§§
  
Errichtung und Gliederung der Gerichte der Sozialgerichtsbarkeit1
Gerichtsbezirke2
Bezeichnung der Gerichte3
Prozesskostenhilfe3a
Zuständigkeitskonzentrationen4
Zahl der Kammern und Senate5
Berufung der ehrenamtlichen Richter und Richterinnen6
Änderung der Sozialgerichtsorganisation7
Verordnungsermächtigung8
Dienstaufsicht9
In-Kraft-Treten10