Infinus-Vermittler: Insolvenzverwalterin von White & Case hält an der Rückforderung von Provisionszahlungen fest

Infinus-Vermittler: Insolvenzverwalterin von White & Case hält an der Rückforderung von Provisionszahlungen fest
20.02.2015239 Mal gelesen
Gegenwärtig erhält die Kanzlei Peres & Partner zahlreiche Anfragen ehemaliger gebundener Vermittler der Infinus AG FDI, da diese sich angeblichen Rückforderungsansprüchen der Insolvenzverwalterin der „Infinus AG Ihr Kompetenzpartner“ ausgesetzt sehen.

Die Insolvenzverwalterin vertritt im Wesentlichen die Rechtsauffassung, dass die Zahlungen ohne Gegenleistung erfolgt seien und daher der insolvenzrechtlichen Anfechtung unterliegen würden.

Peres & Partner vertritt in diesem Zusammenhang bereits ehemalige Vermittler. Gegenwärtig arbeitet die Kanzlei die Verteidigungslinie zur Abwehr dieser angeblichen Ansprüche weiter aus. Rechtsanwalt Nikolaus Sochurek: „Nach unserer Rechtsauffassung, die wir in einer Parallelangelegenheit bereits gegenüber der Insolvenzverwalterin dargelegt haben, fehlt es bereits am zentralen Merkmal der „Unentgeltlichkeit“.

Peres & Partner beabsichtigt, die Gründung einer Interessensgemeinschaft der betroffenen Vermittler, um eine zentrale Vertretung gewährleisten zu können und die Anspruchsabwehr für die einzelnen Vermittler wirtschaftlich sinnvoll gewährleisten zu können.

Mehr Informationen: http://www.peres-partner.com/vermittlerhaftung/

 

Nikolaus Sochurek

Rechtsanwalt

 

Peres & Partner Rechtsanwälte 

Friedrichstraße 17

D-80801 München

Tel: +49 89 38 38 37 31

Fax: +49 89 38 38 37 41

E-Mail: [email protected]

www.peres-partner.com

 

Die in München-Schwabing ansässige Anwaltskanzlei Peres & Partner ist spezialisiert auf wirtschaftsrechtliche Beratung und Prozessvertretung. Neben dem Bank- und Kapitalmarktrecht sowie dem Gesellschaftsrecht stellt das Handelsvertreterrecht einen Tätigkeitsschwerpunkt dar.