CS Euroreal Wiedereröffnung 2012? 2011 bleibt er geschlossen

CS Euroreal Wiedereröffnung 2012? 2011 bleibt er geschlossen
13.12.20111024 Mal gelesen
Der CS Euroreal bleibt 2011 geschlossen, was Anleger tun können.

Gestern hat sich die Hoffung für Anleger des CS Euroreal zerschlagen, noch in diesem Jahr wieder an ihr Geld zu kommen. Es wurde mitgeteilt, dass der CS Euroreal im Jahre 2011 nicht wieder öffnet, obwohl dies bereits propagiert wurde. Anleger müssen nun weiter warten und darauf hoffen, dass es ihnen nicht geht wie anderen Anlegern von offenen Immobilienfonds wie DEGI International, DEGI Europa, Morgan Stanley P2 Value, die abgewickelt werden und bei denen die Anleger jahrelang auf ihr Geld warten.

Anleger des CS Euroreal, die die weiteren Risiken und Unsicherheiten nicht tragen wollen, sollten sich deshalb bereits jetzt an einen im Kapitalanlagerecht tätigen Rechtsanwalt wenden, welcher ihre Schadensersatzansprüche gegenüber den Anlageberatern überprüfen wird. Solche Ansprüche entstehen, wenn Anleger des CS Euroreal nicht ordnungsgemäß anleger- und anlagegerecht beraten wurden, wenn ihnen also wesentliche Risiken des CS Euroreal verschwiegen wurden. Die Anlageberater machen sich ebenso schadensersatzpflichtig, wenn sie Anleger nicht über die ihnen zugeflossenen Kick-Backs (Provisionen) aufgeklärt haben. Sofortiges Handeln der Anleger des CS Euroreal ist allerdings gefragt, da die Verjährung der Ansprüche droht.

Weiterlesen unter:

CS Euroreal Infoportal

Einen Expertencheck von Rechtsanwälten für € 50.- finden Sie hier. Sie wissen danach, was Sie tun können:

http://www.dr-stoll-kollegen.de/kanzlei/kosten

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wir helfen Ihnen:

Dr. Stoll & Kollegen Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Kanzlei für Bank- und Kapitalmarktrecht 

Einsteinallee 1

77933 Lahr

Telefon: 07821 / 92 37 68 - 0

Fax: 07821 / 92 37 68 - 889

[email protected]

www.dr-stoll-kollegen.de