Zertifikate - Verluste, Klagen für Anleger erhoben

Zertifikate - Verluste, Klagen für Anleger erhoben
03.12.2011493 Mal gelesen
Fehlberatung Zertifikate: Dr. Stoll & Kollegen haben zahlreiche Klagen für Anleger von Zertifikaten erhoben: Lehman Brothers Zertifikate, MaxiRend Deep Zertifikat II, BBBank-Bonus-Zertifikat III, Akzent Invest 14,0 MaxiRend Deep Tracker Zertifikat.

Die Anlegerschutzkanzlei Dr. Stoll & Kollegen hat für Anleger Klagen wegen Falschberatung gegen Banken eingereicht, die folgende Zertifikate erworben haben: Lehman Brothers Zertifikate, MaxiRend Deep Zertifikat II, BBBank-Bonus-Zertifikat III, Akzent Invest 14,0 MaxiRend Deep Tracker Zertifikat. Die Anleger wurden nicht auf die erheblichen Verlustrisiken der Zertifikate hingewiesen. Auch eine genaue Erläuterung der Funfktionsweise der Zertifikate erfolgte nicht. Es fehlte außerdem der Hinweis darauf, dass mit Zertifikaten ein Emittentenrisiko besteht und so ein Totalverlust eintreten kann.

Über alle Punkte hätten die Anleger aufgeklärt werden müssen von der Bank. Zertifikate sind meist komplexe Produkte, die ein Laie nicht ohne weiteres versteht. Deshalb muss eine Bank dem Kunden die Zertifikate genau erläutern. Ist dies nicht geschehen, schuldet sie Schadensersatz.

Anleger, die in Zertifikate wie z.B. Lehman Brothers Zertifikate, MaxiRend Deep Zertifikat II, BBBank-Bonus-Zertifikat III, Akzent Invest 14,0 MaxiRend Deep Tracker Zertifikat investiert haben, sollten ihre Ansprüche prüfen lassen und sich an einen im Kapitalanlagerecht tätigen Rechtsanwalt wenden. Es droht jederzeit die Verjährung, so dass Eile geboten ist.

Weiterlesen unter:

Infoportal Zertifikate

Einen Expertencheck von Rechtsanwälten für € 50.- finden Sie hier. Sie wissen danach, was Sie tun können:

http://www.dr-stoll-kollegen.de/kanzlei/kosten

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wir helfen Ihnen:

Dr. Stoll & Kollegen Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Kanzlei für Bank- und Kapitalmarktrecht 

Einsteinallee 1

77933 Lahr

Telefon: 07821 / 92 37 68 - 0

Fax: 07821 / 92 37 68 - 889

[email protected]

www.dr-stoll-kollegen.de