Abmahnung Streaming für das Anschauen von Popcorn Time und cuevana.tv

Abmahnung Streaming für das Anschauen von Popcorn Time und cuevana.tv
18.05.2014995 Mal gelesen
Achtung es drohen Streaming Abmahnungen für die Nutzung von Popcorn Time und cuevana.tv. Sie sind einfach zu bedienen und es gibt aktuelle Kinofilme und TV-Serien umsonst. Die Nutzung solcher „Streaming“-Portale wie Popcorn Time und cuenava.tv boomen.

 Insbesondere in der Tech-Presse wird häufig über sie berichtet. Aber Vorsicht – die Nutzung kann ziemlich schnell sehr teuer werden. 

Es war nicht abzusehen, welchen Wirbel unsere Meldung verursachen würde, dass Mandanten von uns wegen der Nutzung von cuevana.tv abgemahnt worden sind.

Wir haben inzwischen mehrere Mandanten, die eine Abmahnung von Waldorf Frommer erhalten haben. Ist das die erste Streaming Abmahnung der großen Film Firmen? Seit den RedTube Abmahnungen der Kanzlei U+C ist jedem bewusst, dass es wahrscheinlich nur eine Frage der Zeit ist, bis die ersten Streaming Abmahnungen für Blockbuster kommen.

Wie haben hierüber hier und hier ausführlich berichtet.

Welche Werke können betroffen sein? Insbesondere aktuelle Blockbuster. Daher können neben den Abmahnungen von Waldorf Frommer auch Abmahnungen von Schutt Waetke (12 Years A Slave) und FAREDS (Dallas Buyers Club) potenzielle Popcorn Time und cuevana.tv Nutzer treffen.

Die Abmahnungen von Waldorf Frommer selbst erwähnen weder Streaming noch cuevana.tv oder Popcorn Time. Es ist die klassische Filesharing Abmahnung.  

Alle Betroffenen haben versichert, dass Sie kein Bittorrent installiert haben, sondern die abgemahnten Filme über das Streaming Portal cuenava.tv angeschaut haben. Des Rätsels-Lösung ist, cuenava.tv und Popcorn Time sind ein Streaming-Torrent-Zwidder. Der Nutzer hat das Gefühl, er streamt den Film nur. Jedoch im Hintergrund werden die Daten über Torrent rangeschafft.

Fazit:

Es ist nur noch eine Frage der Zeit, bis die ersten Nutzer von Popcorn Time eine urheberrechtliche Abmahnung erhalten, da der Dienst dem von cuevana.tv zum verwechseln ähnlich ist.

Wir können allen Nutzern nur anraten, in Deutschland auf die Nutzung von Popcorn Time und cuevana.tv zu verzichten, wenn man es nicht auf eine kostenintensive Abmahnung ankommen lassen möchte.

GGR Rechtsanwälte
Jean-Pierre-Jungels-Str. 10
55126 Mainz

Tel.: +49 6131 – 240950
FAX: +49 6131 – 2409522

Mail:[email protected]
Web:https://ggr-law.com

 

infodocc.info – Meinungen & Kommentare Recht | Politik | Gesellschaft

Twitter – GGR Rechtsanwälte bei Twitter

Facebook – GGR Rechtsanwälte bei Facebook

Google+ - GGR Rechtsanwälte bei Google+