Abmahnung Sony Music – Die Fantastischen Vier – Heimspiel - Forderung 856 EUR

03.03.20101158 Mal gelesen
Auch wenn nur eine kurze Frist eingeräumt wird, unterschreiben Sie nicht ohne rechtliche Prüfung die Unterlassungserklärung, die der Abmahnung im Entwurf beigefügt ist. Lassen Sie sich anwaltlich beraten!

Uns liegt eine aktuelle Abmahnung der Waldorf Rechtsanwälte für die Sony Music Entertainment Germany GmbH vor. Es geht um das Album "Heimspiel" der Gruppe "Die Fantastischen Vier". Der angebliche Urheberrechtsverstoß soll aus November 2009 stammen.

Gefordert werden ? wie so häufig ? bei Abmahnungen der Kanzlei Waldorf Rechtsanwälte € 856,00. Die setzen sich aus Rechtsanwaltskosten in Höhe von € 506,00 und einen Schadensersatzanspruch in Höhe von € 350,00 zusammen.

Der Abmahnung ist ein Anhang beigefügt, der den "Ermittlungsdatensatz" enthält. Allerdings kann ein Laie aus diesem Ermittlungsdatensatz keine näheren Informationen herleiten. Weder ist für einen Laien bekannt, ob die dort genannte IP-Adresse zu dem fraglichen Zeitpunkt tatsächlich seinen Rechner zugeordnet werden konnte, zum anderen ist ebenfalls unbekannt, ob der so genannte "File-Hash" tatsächlich zu dem hier abgemahnten Album der Gruppe "Die Fantastischen Vier" gehört.

Hier ist kritisches Nachfragen angezeigt.

Weitere aktuelle Informationen zu Abmah

nungen finden Sie unter www.abmahnung-blog.de und www.die-abmahnung.de .

 
Feil Rechtsanwälte
 
Telefon: 0511 / 473906-01
Telefax: 0511 / 473906-09
 
Rufen Sie uns an. Wir beraten deutschlandweit sofort.
Mit Erfahrung aus über 1.000 Abmahnfällen!
 
Unser Ziel: Sie zahlen nichts an Abmahner!
 
Besuchen sie auch unseren Onlineshop unter www.shopanwalt.de .